JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



-28 Kilo: „Gymondo hat mein komplettes Leben verändert!“

Vorher Nachher Bild von GYMONDO Mitglied Ann-Katrin

Von fast 90 Kilo ist Ann-Katrin runter auf 61 Kilo. Ja, das ist dieselbe Person! 😉


Wie kam der Entschluss, wieder Sport zu treiben bzw. mit GYMONDO anzufangen?

Ich habe mich in meinem Körper einfach nicht mehr wohlgefühlt. Ich war fast mein ganzes Leben lang übergewichtig und mir wurde das auch oft gesagt, was mich ziemlich gekränkt hat.

Ich hatte es satt und wollte endlich etwas ändern! Ich habe etwas gesucht, das ich Zuhause machen kann, wo ich mich im Fitnessstudio nicht schämen muss. Dann habe ich die Werbung von Gymondo gesehen, eine Woche kostenlos getestet und wollte nicht mehr aufhören 🙂

Was hat Dich durchhalten lassen?

Der große Wunsch, mich endlich wieder wohl zu fühlen. Mich haben die Erfolgsgeschichten der anderen motiviert und ich dachte mir, das schaffe ich doch auch! 🙂

Wie hast Du Dich ernährt?

Ich habe mich sehr an die Ernährung von Schlank in 10 Wochen gehalten.

Da ich mein Ziel aber schneller erreichen wollte und sehr ungeduldig bin, habe ich viel auf Low Carb gesetzt. Habe meistens die Rezepte von Gymondo genutzt und sie manchmal individuell umgestaltet. Vor allem habe ich auf die „Dreisten Drei“ verzichtet.

Welches Programm hast Du gemacht bzw. hast Du ein bestimmtes GYMONDO Programm gemacht?

Ich habe mit Schlank in 10 Wochen begonnen. Habe zwischendurch das Programm gewechselt und den Sport von Bikini Body oder Body Transformation in Kombination mit der Low Carb Ernährung gemacht. Aktuell mache ich das Let’s Bands Programm, um meine letzten Problemzonen zu bekämpfen.

Was hat das Training insgesamt gebracht?

Gymondo hat mein komplettes Leben verändert. Ich habe nicht nur fast mein Gewichtsziel erreicht, das ich mir so lange gewünscht habe, sondern auch gelernt mich richtig zu ernähren. Ich bin wieder richtig fit und auch sportlich.

Treppen laufen, zur U-Bahn rennen, passende Klamotten finden, im Sommer kurze Hosen tragen ohne mich zu schämen, alles geht viel leichter. Die Leute in meiner Umgebung reagieren so unglaublich positiv auf meine Veränderung. Und ich erzähle jedem der mich fragt wie ich das geschaffte habe, dass ich es dank Gymondo geschafft habe.

Wie sehen die Ergebnisse aus?

Das Ergebnis sind aktuell -28 kg! Von reingequetschter Hosengröße 40/42 zu passender 36/38 🙂 Von T-Shirt-Größe L/XL zu S 🙂

Natürlich sind Dehnungsstreifen trotz Sport bei so einem großen Gewichtsverlust nicht zu verhindern. Aber ich bin mittlerweile stolz darauf und mein Freund findet sie auch super, so sieht man den Erfolg!

Ann-Katrins Erfolge mit GYMONDO

Körpergröße: 1,58 m Vor Gymondo Jetzt
Gewicht 89 kg 61,2 kg
Bauch 108 cm 85 cm
Taille 93,1 cm 74 cm
Bein 67,3 cm 49 cm
Oberarm 37,1 cm 26 cm
Hosengröße 40 / 42 36 / 38
T-Shirt-Größe L / XL S

­

Was war Deine schönste Erfahrung/ Dein größter Erfolg?

Meine schönste Erfahrung war, als ich in Unterwäsche vorm Spiegel stand und ich mich endlich wieder hübsch und attraktiv fand! Zur Belohnung habe ich mir mein lang ersehntes Bauchnabel-Piercing stechen lassen.

Mein größter Erfolg war, als ich einen kurzen Jumpsuit angezogen habe und er einfach nur super aussah. Natürlich hat mich das Feedback anderer unendlich glücklich gemacht, vor allem das von meinem Vater. Er war so glücklich, dass ich es geschafft habe so viel abzunehmen und endlich richtig gesund lebe.

Was möchtest Du anderen mit auf den Weg geben?

Gebt niemals auf! Auch wenn es noch so anstrengend ist und die Waage auch mal wieder Gewicht mehr anzeigt, macht weiter, es wird sich lohnen! Es braucht eben alles seine Zeit.

Wie bist Du mit Durchhängern umgegangen?

Ich war zunächst sehr frustriert und habe meine schlechte Laune auch mal meine Familie oder meinen Freund zu spüren lassen. Ich war teilweise sehr ungeduldig. Aber letztendlich hat mein Freund mir immer wieder Kraft gegeben und gut zugesprochen, dass ich nicht aufgeben soll. Und so habe ich weiter gemacht und habe es geschafft.

In welchen Zeitraum hast Du Dein Gewicht verloren?

Ich habe im Februar 2015 meine ersten Abnehmversuche gestartet und im April 2015 dann mit Gymondo. Also die 28 kg in 1 Jahr und 4 Monaten.

Welchen Tipp hast Du für andere, die endlich abnehmen möchten?

Fangt am besten jetzt an! Überlegt genau, WARUM ihr abnehmen möchtet. Haltet euch das vor Augen, auch wenn es schmerzt. Und dann legt los!

Ja, abnehmen ist schwer, dauert lange und braucht Durchhaltevermögen.

ABER man fühlt sich danach so unglaublich super, jede einzelne Übung und jeder einzelne Verzicht auf Süßigkeiten oder Alkohol rentiert sich.

Wenn ihr euch alleine nicht aufraffen könnt, holt euch Unterstützung und nehmt mit einer Freundin zusammen ab, oder lasst euch von einer bestimmten Person immer wieder motivieren… ihr schafft das!! 🙂

Jetzt bist Du dran!

Ann-Katrin hat mit Schlank in 10 Wochen ihr komplettes Leben geändert und sich selbst die tolle Figur geschenkt, die sie immer haben wollte! Starte jetzt selbst mit Zuhause Workouts und Hunderten gesunden Rezepten in ein fitteres Leben!

WERDE SCHLANK IN 10 WOCHEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, durchschnittlich: 4,25 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin