GYMONDO Magazin

Doppelbizeps statt Doppelkinn: Markus wog früher 100 Kilo

Markus hat in 4 Monaten 20 Kilo abgenommen. Früher wog er 100 Kilo, heute ist er durchtrainiert.

­

Markus hat mit GYMONDO abgenommen und seinen Körper sichtbar verändert. Heute ist extrem sportlich.
Markus beim Xletix Hindernislauf: Das Bier ist natürlich alkoholfrei und isotonisch 😉

GRATIS WOCHE STARTEN

Welche Ereignisse haben dazu geführt, dass Dein Körper sich in eine unerwünschte Richtung entwickelt hat?

2 Monate vor der Hochzeit habe ich meinen Anzug anprobiert und mir gedacht, dass ich mit 2 oder 3 Kilogramm weniger bestimmt besser darin aussehen würde. Damals habe ich circa 100 Kilogramm gewogen. Das war quasi der Grundstein meines Erfolgs.

Gab es einen Schlüsselmoment, wegen dem Du mit GYMONDO angefangen hast? Was hat Dich an Deinem alten Leben gestört?

Der Schlüsselmoment, um mit GYMONDO zu beginnen, war dann wohl meine Einstellung bei GYMONDO *Lacht* (Anm. d. Red.)

Was war Dein erstes positives Erlebnis mit GYMONDO?

Ich habe das Sixpack Programm gemacht und 1 bis 2 Kilo pro Woche verloren – das hatte ich sonst eher in einem Monat geschafft. Das war schon ein ziemlich cooles Erlebnis.

Gab es konkrete Rückschläge oder Momente, in denen Du gezweifelt hast?

Selbstverständlich gab es solche Momente. Auf der Waage hat sich nichts getan und die Muskulatur wollte auch nicht so wirklich wachsen. Aber durch dieses Tal muss man eben durch, wenn man etwas erreichen möchte.

Gab es einen bestimmen Glücksmoment, an dem Du gemerkt hast, dass es sich gelohnt hat?

Oh ja, den gab es tatsächlich. Vor ein paar Wochen hat mein Sohn zu Hause ein Foto von meiner Frau und mir aus der Zeit vor unserer Hochzeit gefunden. Er fragte meine Frau „Mama, wer ist der Mann?“. Mein fünfjähriger Sohn hat mich gar nicht mehr erkannt, so sehr habe ich mich verändert.

Wie haben Freunde und Verwandte auf Deine Veränderung reagiert?

Eigentlich haben es alle toll gefunden, wie sehr ich mich verändert habe. Hin und wieder hat auch jemand gefragt, ob ich eventuell krank bin und deshalb so abgenommen habe. Wenn ich dann erzählte, dass das nur an saubererer Ernährung und dem vielen Sport liegt, musste ich jedes Mal die ganze Geschichte erzählen 🙂

Manche Freunde und Bekannte holen sich heute sogar Tipps von mir, was sie machen können um besser abzunehmen oder Muskulatur aufzubauen.

Gab es etwas, das Dich besonders motiviert hat, an Deinem Ziel festzuhalten.

Der tägliche Blick in den Spiegel und das Wissen darum, wie ich vorher ausgehen habe. Das motiviert mich am meisten.

Wie lange hast Du gebraucht, um Dein Ziel zu erreichen? Was sind Deine Ergebnisse (Körpergewicht und Maße)?

Ich habe in einem Jahr 30 Kilo abgenommen, davon etwa 20 Kilo in 4 Monaten. Zum Teil habe ich nur noch 72 Kilogramm gewogen. Das war mit persönlich dann aber doch etwas zu dünn, weshalb ich nun vermehrt Muskelaufbau Training mache mit dem Strong & Fit Programm. Jetzt wiege ich 80 Kilo auf 1,80 Meter Körpergröße und habe meine persönliche Traumfigur erreicht.

Was hat sich seit Deiner Transformation in Deinem Leben verändert?

Früher war ich froh, wenn ich beim Fußball spielen 90 Minuten durchgehalten habe. Heute spiele ich zwar keinen Fußball mehr, aber mit ein wenig Training würde ich sicherlich 120 bis 150 Minuten spielen können 😉

Heute nehme ich auch gerne an Hindernisläufen teil: 10 oder 20 Kilometer laufen, zwischendurch über 3 Meter hohe Wände klettern und LKW Reifen ziehen – das wäre früher undenkbar gewesen!

Viele Menschen wollen das erreichen, was Du bereits geschafft hast. Was ist Dein Rat an sie?

Das Wichtigste ist, nicht in zu großen Dimensionen zu denken. Du solltest lieber in kleineren Schritten und kürzeren Zeiträumen denken und handeln. Klar kann man sich vornehmen, 30 Kilo in 6 Monaten abzunehmen. Das ist zwar theoretisch möglich, aber nicht realistisch.

Starte besser mit einem Zeitraum von 2 bis 3 Monaten und 6 bis 10 Kilogramm Gewichtsverlust. Erreichst Du 6 Kilogramm in dieser Zeit, hast Du Dein Ziel erreicht. Dann hast Du einen tollen Start hingelegt und bist motiviert, weiterzumachen. So bleibst Du fokussiert auf Dein Ziel.

Wer 30 Kilo in 6 Monaten verlieren will und nur 15 verliert, hat ein tolles Ergebnis erreicht, aber sein selbst gestecktes Ziel verfehlt. Das demotiviert nur und führt dazu, dass man aufgibt.


Markus hat bewiesen, dass man seinen Körper in wenigen Monaten komplett verändern kann. Teste GYMONDO 7 Tage kostenlos und starte Deine eigene Erfolgsgeschichte!

GRATIS WOCHE STARTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentar schreiben

GYMONDO News

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Wir haben Dir eine Newsletter-Bestätigung zugesendet.

3 gratis Workouts & exklusive Rezepte sichern!

GYMONDO Whatsapp-News

Erfahre von unseren Neuheiten, Rabatten und Aktionen. Gewinne tolle Überraschungen bei unseren Gewinnspielen.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Zuviel Spekulatius? Jetzt zuhause fit werden. Mit 25% Rabatt.