JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Stephanies Erfolgsgeschichte (mit Video!)

­

Wie kam der Entschluss, wieder Sport zu treiben bzw. mit GYMONDO anzufangen?

Ich habe mich einfach nicht mehr wohlgefühlt in meiner Haut und wollte nicht nur meine Ernährung umstellen, sondern mich auch sportlich betätigen, da ich auch ab und an mal Rückenschmerzen hatte. Ins Fitnessstudio wollte ich nicht, das ist mir nach dem Feierabend zu überfüllt und zu teuer. Ich habe dann die Werbung von GYMONDO im Fernsehen gesehen und habe es ausprobiert. Ich war gleich begeistert und die langen Wartezeiten wie im Fitnessstudio gibt es auch nicht.

Was hat Dich durchhalten lassen?

Die Programme durchzuhalten fiel mir eigentlich nie schwer. Am Anfang muss man sich schon etwas aufraffen, aber wenn man den Sport in seinen Alltag eingebaut hat, fällt es einem leichter.

Wie hast Du Dich ernährt?

  • Ich esse wenig Kohlenhydrate, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.
  • Wir haben viele leckere Rezepte von GYMONDO ausprobiert.
  • Zum Frühstück gibt es Müsli mit Magerquark und Obst.
  • Ab und an gibt es auch mal ein Stück Schokolade. Ich würde lügen wenn ich sage, darauf hätte ich inzwischen keinen Hunger mehr.

Welches GYMONDO Programm hast Du gemacht?

Ich habe mit Schlank in 10 Wochen angefangen, dann Bodyshape, Body Transformation, Sixpack und nun bin ich bei Bikini Body.

Was hat Dir das Training mit GYMONDO insgesamt gebracht?

Ich fühle mich fitter, ausgeglichener, habe auch keine unreine Haut mehr und die Rückenschmerzen sind auch verschwunden.

Wie sehen die Ergebnisse aus?

Ich habe in 6 Monaten 14 kg abgenommen und bin von Kleidergröße 40/42 auf 36/38 gekommen. Meine Oberschenkel und mein Bauch sind straffer als je zuvor!

Was war Deine schönste Erfahrung/ Dein größter Erfolg?


Der größte Erfolg ist für mich, dass ich endlich einen Bikini anziehe – und mich vor allem darin wohlfühle.
Auch die erste Shoppingtour war eine schöne Erfahrung. Plötzlich passte die Kleidergröße, die man schon immer tragen wollte, ohne Zwicken und Quetschen. Und auch die Komplimente, die man bekommt, motivieren einen weiterzumachen.

Wie bist Du mit eventuellen Durchhängern umgegangen?

Ich habe sehr schnell Veränderungen gesehen, was mich immer wieder neu angespornt hat weiterzumachen. Dadurch hatte ich keine Durchhänger.

In welchen Zeitraum hast Du Dein Gewicht verloren?

Ich habe im März angefangen und seit September halte ich mein Gewicht.

Dein Startgewicht, Endgewicht, Körpergröße (& Maße)

Startgewicht: 73 kg
Endgewicht: 58,5 kg
Körpergröße: 1,72 m

Welchen Tipp hast Du für andere, die endlich abnehmen möchten? Was möchtest Du anderen mit auf den Weg geben?

Gebt nicht auf und bleibt dran. Setzt euch keine unmöglichen Ziele. Auch kleine Erfolge sind motivierend. Ernährt euch gesund, macht eine Ernährungsumstellung, die auch beibehalten werden sollte und keine Diäten, die sowieso nichts bringen. Aber auch mal etwas Süßes kann man essen, solange man seine Ziele nicht aus den Augen verliert. Und zu guter Letzt: Sucht euch jemanden, der euch dabei unterstützt.

Vorher Nachhher Fotos von GYMONDO Mitglied Stephanie

Ja, das ist die gleiche Person! Stephanie hat mit GYMONDO in einem halben Jahr 14 Kilo verloren und ihre Ernährung dauerhaft gesünder gestaltet.

Stephanie hat mit GYMONDO die Pfunde purzeln lassen – Das kannst Du auch!

Stephanies Erfolgsgeschichte zeigt ziemlich eindrucksvoll, was Du mit etwas Sport und einer gesunden Ernährung alles erreichen kannst. Schau Dir doch auch die anderen Erfolgsgeschichten der GYMONDO Mitglieder an oder teste einfach selbst das Schlank in 10 Wochen Programm und leg direkt los!
ICH WILL SCHLANK WERDEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Bewertungen, durchschnittlich: 4,47 von 5)
Loading...

Kommentare

  1. Carl Beerwerth

    Nicht schlecht, Herr Specht 🙂

  2. Sandra Pommeranz

    Siehst klasse aus.
    Bin ganz stolz auf dich Mausi! :-*

  3. mina

    Wie kommt ihr bloß um die Durchhänger rum?! Ich habe die leider schon…

  4. Manuel

    Das ist ein sehr motivierender Artikel. Dann werde ich auch gleich wieder etwas tun 😉

  5. Tim

    Wow. Starke Leistung. Weiter so.

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin