JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



11 Kilo in 10 Wochen – Swantjes Erfolgsgeschichte

Swantje hat das Gymondo Schlank in 10 Wochen Programm voll durchgezogen! Im Interview erzählt sie, wie sie es geschafft hat, sich grundsätzlich gesünder zu ernähren und mehr als 10 Kilo abzunehmen.
Swantjes Erfolgsgeschichte: 11 Kilo abgenommen.

Mehr Tür, weniger Swantje: In 10 Wochen hat sie mit Gymondo 11 Kilo verloren.

Swantje, wie kam der Entschluss wieder Sport zu treiben, bzw. mit GYMONDO anzufangen?

Der kam im letzten Jahr zur Fußball WM, als es durch einen Code auf Facebook einen Gymondo Gratismonat zum Testen gab. Da habe ich gleich zugeschlagen! Es hat mir dann so gut gefallen, dass ich es gleich für ein Jahr verlängert habe. Doch der innere Schweinehund war größer und so verflog die anfängliche Motivation und die Faulheit kam wieder durch. Der endgültige Weckruf kam dann durch eine schlechte Diagnose meines Freundes und auch eines kleinen Alarms meiner Frauenärztin.

Danach habe ich direkt entschieden, dass ich das Gymondo 10 Wochen Programm starten möchte. Ich habe mir die PDF-Dateien angesehen, bin einkaufen gegangen, habe die Sportschuhe entstaubt und einfach angefangen. Jetzt ist auch der Punkt erreicht, an dem mein innerer Schweinehund nicht mehr gewinnt. Ich war auch schon einmal in einem herkömmlichen Fitnessstudio angemeldet, doch die Blicke dort waren nichts für mich und GYMONDO ist so eine super Alternative für mich, da ich trainieren kann ohne mich beobachtet zu fühlen und zeitlich bin ich ja auch unabhängig, was mir wirklich sehr gefällt.

Was hat dich durchhalten lassen?

Die Angst um meine Gesundheit, beziehungsweise der Wille, ihr nicht zu schaden! Und mein Freund war eine große Stütze, er hat mich immer ans Training erinnert und mir vor Augen geführt, wofür ich Sport mache. Mittlerweile rutscht meine alte Kleidung und ich kann mit meine Vorher-Nachher-Bilder anschauen, das gibt mir einen großen Ansporn weiter durchzuhalten. Es macht einfach Spaß die Veränderungen zu bemerken! Fitter zu werden, den Körper zu formen. Und als Frau natürlich neue Kleidung zu kaufen!

Was war deine schönste Erfahrung?

Es gab so viele schöne Erfahrungen. Zum Beispiel wenn ich Übungen jetzt besser durchziehen kann. Oder mehr Wiederholungen schaffe. Auch jeder Muskelkater war ein willkommener Gast, denn ich habe gemerkt, dass ich fleißig war. Jedes „Du hast aber ganz schön abgenommen!“ ist Balsam für die Seele. Doch mein absolutes Highlight waren definitiv meine Vorher-Nachher-Bilder. Denn vorher habe ich es selbst nicht wahr haben wollen, wie viel sich doch schon getan hat!

Wie hast Du Dich ernährt?


Ich habe mich nach dem Ernährungsplan des 10 Wochen Programms gerichtet. Regelmäßig saß ich am Esstisch, hatte die Food-Liste neben mir und habe mir Gedanken gemacht, was ich gerne kochen würde. Oder ich habe die Rezepte durchstöbert, manche ein wenig abgewandelt. Aber es hat definitiv immer geschmeckt, ich wurde satt und habe ganz neue Dinge ausprobiert! Das viele Vorkochen bzw. Vorbereiten hat mich manchmal sehr genervt, aber z.B. die neidischen Blicke meiner Arbeitskollegen hat mich den Spaß am kochen (und Essen) nicht verlieren lassen.

Was hat Dir das Programm insgesamt gebracht?

Ich habe neue Arten zu kochen kennengelernt, habe quasi ganz neu kochen gelernt. Ich bin fitter geworden, was ich daran merke, dass ich nicht mehr so schnell schnaufe. Und meine Klamotten wollen einfach nicht mehr passen – ein tolles Gefühl! Ich merke richtig, dass ich Lust darauf habe Sport zu treiben und nicht mehr so ungesund essen mag. Ich habe richtig Lust auf gesundes Essen bekommen! Und was ich immer mehr bemerke ist, dass ich selbstbewusster geworden bin.

Wie sehen die Ergebnisse aus?

Mein Bauch und meine Oberschenkel sind straffer, schlanker geworden. Auch die Winke-Ärmchen sind viel straffer geworden. Meine Hosen rutschen und die Gürtel werden enger geschnallt (was natürlich positiv gemeint ist).

Was möchtest Du anderen mit auf den Weg geben?

Aller Anfang ist schwer, durchhalten oft noch viel schwerer. Aber es lohnt sich! Gebt dem Ganzen eine faire Chance und wartet ruhig ein paar Wochen ab, bevor ihr ernsthaft darüber nachdenkt aufzugeben. Diese zehn Wochen sind eine so kurze Zeit, wenn man bedenkt, dass sie ein ganzes Leben verändern können! Meine Denkweise hat sich in den zehn Wochen wirklich stark verändert und das ist ein tolles Gefühl.

Wie bist Du mit eventuellen Durchhängen umgegangen?


Ganz ehrlich? Ich habe sie teilweise sogar zugelassen. Ich habe die Ernährung zwar streng durchgezogen (leider war ich aber drei Wochen krank und habe in der Zeit kaum etwas gegessen oder Sport getrieben, aber mein Körper brauchte die Ruhe). Wenn ich mal einen Tag wirklich keine Lust oder keine Möglichkeit zum sporteln hatte, dann habe ich mich auch nicht gezwungen und das Workout dann später nachgeholt. Die erlaubten Cheat Points taten dann ihr Übriges, um den Gelüsten nachzugeben, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren!

Hat sich Dein Erfolg auch in Zahlen niedergeschlagen?

Ich wollte mich zu Beginn des Programms messen, aber irgendwie kam ich nicht dazu bzw. habe es vertüddelt. Aber auf meinen Gewichtsverlust bin ich durchaus sehr stolz! Ich habe mit einem Startgewicht von 105.8kg bei einer Körpergröße von 165.5cm begonnen und lag zu Beginn von Woche 9 bei 94.6kg. Jetzt zum Ende von Woche 10 liegt mein Gewicht bei 94.2kg. Bis Sonntag nehme ich mir jetzt eine kleine Auszeit und schwimme nur, statt die Workouts zu machen. Ab Montag starte ich mit einem neuen Programm bei GYMONDO aber wieder voll durch!

Swantje hat es geschafft – jetzt bist Du dran!

Mit dem Schlank in 10 Wochen Programm hat Swantje nicht nur über 10 Kilo abgenommen, sondern ihre Ernährung grundsätzlich umgestellt. Mit der Kombination aus regelmäßigen Workouts und einem gesunden Ernährungsplan erreichst purzeln Deine überschüssigen Pfunde schnell und vor allem dauerhaft.
SCHLANK IN 10 WOCHEN JETZT KOSTENLOS TESTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin