JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Surf and Turf Glasnudelsalat

Diese bunte Überraschung sieht nicht nur wahnsinnig lecker aus, sondern ist auch noch schnell zubereitet. Minze und Ingwer geben dem Ganzen einen echten Frischekick. Ideal für den Sommer.
Surf 'n' Turf Glasnudelsalat in rotbrauner Keramikschüssel

Ein leckerer Surf ’n‘ Turf Glasnudelsalat

Zutaten für einen Surf ’n‘ Turf Glasnudelsalat
Für 4-6 Personen

  • 200 g Rinderhack
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 g Garnelen
  • Eine Handvoll Erdnüsse
  • 1 Packung Glasnudeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Minze
  • 2 cm Ingwer gerieben
  • 2 rote Chilischoten
  • Saft von 2 Limetten
  • 1 EL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma
  • Kumin
Zubereitung

  1. Die Glasnudeln in kochendem Wasser einweichen.
  2. In der Zwischenzeit das Hackfleisch anbraten und den Knoblauch, die frischen Kräuter, die Garnelen und die Erdnüsse dazugeben.
  3. Dann die Glasnudeln abgießen und nach Belieben kürzer machen. Alles zusammen mischen und mit dem Limettensaft, dem Olivenöl und den Gewürzen abschmecken.

Wie gefällt Dir dieses Rezept? Würdest Du’s nachkochen?

Muskeln aufbauen mit Gymondo.de

Dieses Rezept ist Teil unserer Muskelaufbau-Ernährungsplans. Wenn Du zielgerichtet Deine Muskeln zum Schwellen bringen möchtest, Dann meld Dich jetzt für unser Muskelaufbau-Programm Strong & Fit an!
ZUM STRONG & FIT PROGRAMM

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin