| Gymondo

Ein gruseliger Nachtisch für den Halloween-Abend

Dich gruselt’s nicht, wenn Du an Äpfel denkst? Nach diesem Rezept, wird sich Deine Meinung vielleicht ändern…

Apfelgebisse

„An apple a day keeps the doctor away“ – wenn man diese furcherregenden Apfelgebisse sieht, kann man sich dieses Sprichworts gar nicht mehr so sicher sein…
Apfelgebisse - Gruselige Leckereien schnell gemacht
Apfelgebisse – Gruselige Leckereien schnell gemacht

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 4 Äpfel (á ca. 200g)
  • ca. 35 Mandelstifte oder Mandelsplitter
  • 1 Pck. Holzzahnstocher

Zubereitung

  1. Die Zitrone auspressen. Den Saft mit 1L Wasser in einer Salatschüssel mischen.
  2. Die Äpfel waschen und vierteln. Aus jedem Viertel auf der Schalenseite in der Mitte einen großen Spalt herausschneiden. Die vorbereiteten Apfelgebisse für 30 Minuten in das Zitronenwasser legen (so werden sie später nicht braun).
  3. Kurz vor dem Servieren die Spalten wieder herausnehmen und mit einem Küchentuch abtupfen.
  4. Die Mandelstifte oder Mandelsplitter als Zähne fest in die Spalte stecken.

Gesund ernähren mit Gymondo

Du willst weitere leckere Rezepte ausprobieren, die Dir beim Erreichen Deiner Ziele helfen? Dann komm zu Gymondo und entdecke in unserer Datenbank viele gesunde Rezepte! Mit unserem Schlank in 10 Wochen Programm kannst Du genießen, und Deinen Körper nachhaltig verändern.
abnehmen-mit-gymondo

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

Kommentar schreiben

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Wir haben Dir eine Newsletter-Bestätigung zugesendet. Melde Dich jetzt kostenlos an und erhalte wertvolle Tipps zu Fitness und gesunder Ernährung.