JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Kürbis Fritten

Pommes Frittes aus Kürbis

Zutaten für 8 Portionen
1 großer Kürbis
Kräutersalz, Pfeffer
2 kleine Zweige Thymian
Olivenöl

­
Healthy Snacks müssen nicht aufwendig sein!

Zubereitung

  1. Platziere den Kürbis auf einer rutschfesten Unterlage und schneide ihn in ca. 1 cm dicke Scheiben. Entferne die Schale ringsum und schneide die Kürbisscheiben in fingerbreite Stifte (Kürbiskerne und weiches Gewebe entfernen).
  2. Lege die Gemüsestifte auf Backpapier aus, beträufel sie mit Olivenöl und würze mit Kräutersalz und Pfeffer. Zupfe die Thymian Blättchen ab und verteile sie auf dem Backblech.
  3. Platziere das Blech bei 180-200 Grad (Umluft mit Grillfunktion) im oberen Drittel des Ofens und röste den Kürbis ca. 40 Minuten. Kontrolliere Immer wieder, ob die Stifte zu dunkel werden.
  4. Fertig sind die Low Carb Kürbis Fritten. Guten Appetit!

Tipp: Statt Rosmarin kannst du auch andere Kräuter wie Rosmarin oder Koriander verwenden! Deiner Phantasie sind auch bei den Gewürzen keine Grenzen gesetzt. Ein leckerer Joghurt-Dip kann das Ganze abrunden. Schau doch mal bei unseren anderen Rezepten!

Gruselpaprika mit Salatfüllung

gruselige paprikas mit salatfüllung

Schauriger Halloween Obstsalat

halloween obstsalat mit Orange als Totenkopf

Süßer Kürbiskuchen

kuerbis kuchen suess zu halloween

Gruselige Apfelgebisse

gruselige Halloween Apfelgebisse

Bananengespenster

bananengespenster

Low Carb Kürbis Frikadellen

Frikadellen mit Kürbis und Joghurt

Gruselige Hexenfinger Kekse

gruselige Kekse in Form von Hexenfingern

Tomaten Kürbis Eintopf

Eintopf Rezept Tomate Kürbis

Herbstliche Hokkaido Kürbissuppe

low carb hokkaido kürbissuppe

Low Carb Kürbis Chips

hokkaido kürbis chips zu halloween

abnehmen-mit-gymondo

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie gefällt Dir dieser Artikel?)
Loading...

Lena Heil
  • Lena ist studierte Ernährungswissenschaftlerin und Fitnesstrainerin. Als Expertin für Fitnessernährung und Abnehmstrategien gibt sie dir Tipps und Tricks für ein fitteres Leben und gegen den lästigen Hüftspeck.

Kommentare

  1. Denis

    super leckere Rezepte.
    Top!!

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin