JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



7 Lebensmittel, die echte Sattmacher sind

Du isst eine komplette Mahlzeit und hast nach kürzester Zeit schon wieder Hunger? Schuld daran ist nicht etwa Dein nimmersatter Bauch, sondern Dein Kopf. Doch Wissenschaftler haben herausgefunden, dass es Lebensmittel gibt, die den Hunger bereits im Gehirn stillen können. 7 von ihnen stellen wir Dir hier vor.
Stopschild mit Messer und Gabel auf rot weiß karieter Tischdecke

Kein Hunger mehr!

1. Äpfel

Sicherlich enthalten Äpfel eine Menge Kohlenhydrate und deshalb solltest Du sie auch nur in Maßen genießen. Aber einen Apfel vor dem Mittag zu verspeisen lässt Dich deutlich weniger essen. Das viele Wasser und die Ballaststoffe im Apfel sättigen Dich vor und verhindern so Dein Bedürfnis nach unnötigen Kalorien zum Mittag.

2. Avocado

Probiere doch mal eine halbe Avocado zu Deinem Mittag zu ergänzen und beobachte danach den Rest des Tages Dein Hungergefühl. Laut einer amerikanischen Studie hatten die Probanden drei Stunden später ein deutlich niedrigeres Bedürfnis zu „snacken“, als diejenigen, die auf die Avocado verzichten haben.

3. Suppen

Suppen sind eine oft unterschätzte Vorspeise. Sie schmecken nicht nur gut, sondern füllen Deinen Magen vor dem eigentlichen Hauptgang ausreichend, sodass Du Dich sicher nicht überisst. Suppen nehmen trotz ihrer geringen Kalorienanzahl (und jetzt nicht die Sahne in die Suppe schütten) eine Menge Volumen im Magen ein und vermitteln Deinem Gehirn somit, dass Du satt bist.

4. Eier

Eier sollten sooft es geht Bestandteil Deines Frühstücks sein. Solltest Du Bedenken bezüglich der Kalorien im Eigelb haben, dann iss nur das Eiweiß. Eine Studie aus den Vereinigten Staaten hat ergeben, dass Leute, die zum Frühstück Eier essen, deutlich weniger Kalorien zu sich nehmen. Einen Versuch ist es wert!

5. Wasser

Das könnte Dich auch interessieren

Wie soll Wasser Dich sättigen? Das soll es gar nicht! Allerdings interpretiert ein Großteil der Bevölkerung die Signale des Körpers falsch. Denn häufig bist Du eigentlich dehydriert und verwechselst es mit Hunger. Warum? Die Ursachen für beide Symptome sind sehr ähnlich – wenig Energie, schlechte Laune und Übermüdung. Trink ein Glas Wasser, bevor Du zum nächsten Snack rennst – warte einige Minuten und merke wie das Hungergefühl verschwindet.

6. Chilipulver

Du weißt sicherlich schon, dass das in Chilis enthaltene Capsaicin Deinen Stoffwechsel anregt. Als wäre dies nicht genug, hat Chilipulver eine weitere erstaunliche Eigenschaft, die Dir beim Abnehmen hilft. Wissenschaftler aus den Niederlanden haben herausgefunden, dass die Schärfe der Chili Deinen Appetit deutlich senkt. Füge, wenn möglich und passend, jeder Mahlzeit ein wenig Schärfe hinzu.

7. Dunkle Schokolade

Soll es wirklich Sünde sein? Dann wenigstens dunkle Schokolade, denn diese bewirkt, laut einer Studie des Journals „Nutrition & Diabetes“, nicht nur einen sinkenden Blutdruck und schützt so Dein Herz und Hirn, sondern reduziert auch Dein Verlangen nach Süßem und Salzigem. Laut der Studie war die durchschnittliche Kalorienaufnahme der Probanden um 17% geringer, wenn sie am Tag ein bis zwei Stücke dunkle Schokolade gegessen haben.

abnehmen-mit-gymondo

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, durchschnittlich: 4,56 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin