JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



8 Tricks zum Kalorien sparen

Die Treppe nehmen, anstatt des Fahrstuhls oder der Rolltreppe. Klar, solche Tricks kennt jeder! Hier zeigen wir Dir, was für Tipps und Tricks es gibt, damit Du noch mehr Kalorien einsparen oder zusätzlich verbrennen kannst. Und das ganz leicht im Alltag!

Schwinchen mit Hanteln und Massband

Überwinde den inneren Schweinehund und spar Kalorien ein.


Man hört es immer wieder und eigentlich ist es auch so einfach. Wenn Du abnehmen möchtest, musst Du weniger Kalorien zu Dir nehmen als Du verbrauchst – also eine negative Energiebilanz vorweisen. Der Sport mit Gymondo hilft Dir dabei zusätzliche Kalorien zu verbrennen. Mit diesen tollen Tipps zeige ich Dir wie Du ganz einfach zusätzliche Kalorien einsparen kannst.

Das könnte Dich auch interessieren

1. In Alltagssituationen mehr bewegen

Es ist kein Geheimnis, dass Bewegung beim Abnehmen hilft. Sicherlich hast Du einige Freunde, die sehr aktiv sind und super aussehen. Wenn es Dir noch schwer fällt Dich viel und häufig zu bewegen, dann fang mit alltäglichen Dingen an. Versuche zum Beispiel, beim Telefonieren nicht zu sitzen, sondern laufe dabei durch die Wohnung. Noch eine Idee, zusätzliche Kalorien zu verbrennen, ist beispielsweise auf die Rolltreppe zu verzichten, um in die 2. Etage zu gelangen. Jede Bewegung hilft Dir und Deinem Körper fitter zu werden.

2. Keine Kalorien vor dem Fernseher essen

Eine Studie aus Massachusetts fand heraus, dass Du bis zu 288 Kalorien mehr zu Dir nimmst, wenn Du vor dem Fernseher isst. Schalte also den Fernseher ab und genieße Dein Essen bewusst.

3. Nicht zu viele Salat-Toppings

Salat – Die Wunderwaffe zum Abnehmen. Kaum Kalorien, sehr gesund und schmecken tut er auch noch. Im Laufe der Zeit sind immer mehr Rezepte entstanden und mittlerweile haben Salate teilweise weniger Gemüse als Toppings. Du sparst etliche Kalorien ein, wenn Du auf Croutons, Joghurtdressing, geriebenen Käse, Trockenfrüchte, Nüsse und anderen Versuchungen verzichtest. Als Faustregel gilt: Niemals mehr als 2 Toppings pro Salat!

4. Benutz kleinere Teller

Neueste Untersuchungen haben ergeben: Wenn Du von kleineren Tellern isst, sparst Du automatisch mehr Kalorien ein. Das Besondere: Du fühlst Dich trotzdem gesättigt. Warum also weiterhin die großen Teller benutzen? Probiere es aus!

5. Finger weg von „verrückten Kaffee- und Schokokreationen“

Ein Treffen in Deinem Lieblings-Café kann schnell zur Kalorienfalle werden. Wusstest Du, dass eine „Premium Hot Chocolate“ mit Sahne und Karamellsirup über 700 Kalorien hat? Verzichte bei allen Getränken im Café auf Sahne oder andere Zusätze, die unnötige Kalorien mit sich bringen!

6. Servieren und hinsetzen

Du solltest niemals das gesamte gekochte Essen auf den Tisch stellen, sodass jeder, der sich etwas nachnehmen möchte, dafür aufstehen muss. Diverse Studien belegen, dass Du dadurch deutlicher weniger Kalorien zu Dir nimmst.

Drei bunte Smoothies auf einem Holztisch

Auch Obst enthält Zucker.

7. Keine Früchte-Smoothies

Solltest Du öfter im Magazin stöbern, wirst Du es bereits wissen: Obst enthält viel Zucker und ist daher nur in geringen Mengen zu verzehren. Ein Früchte-Smoothie schmeckt zwar unglaublich lecker, hat allerdings auch ca. 180 Kilokalorien pro 250 Milliliter. Hinzukommt, dass verarbeitete Smoothies aus dem Laden nicht lange satt halten. Greif daher lieber zu grünen Smoothies (75 Kalorien pro 250ml) aus Gemüse oder bereite ihn Dir selber frisch zu.

8. Ausreichend schlafen

Laut einer Studie aus Chicago essen Leute, die weniger als 7 Stunden schlafen, deutlich mehr Ungesundes und Kalorienreiches als Ausgeschlafene. Achte also stets auf ausreichend Schlaf, damit Du lästige Kalorien vermeidest.

abnehmen-mit-gymondo

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, durchschnittlich: 3,88 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin