JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Die 8 schlimmsten Diät-Fehler beim Abendessen

Wenn wir eine Diät machen, ist das Abendessen oft die schwerste Herausforderung. Den ganzen Tag lang haben wir uns gequält, und jetzt müssen wir auch noch abends beim Essen hartnäckig bleiben. Neben der Disziplin mangelt es uns manchmal auch an Wissen darüber, was wir abends essen dürfen. Ich zeige Dir die 8 größten Fehler beim Abendessen – und wie Du sie verhinderst!
frau nascht nachts am Kühlschrank.

Fehler beim Essen am Abend: Nachts naschen stoppt die Fettverbrennung

1. Zu viele Kohlenhydrate

Nach dem Abendessen neigt sich die körperliche Aktivität meist gegen Null. Auch im Schlaf verbrauchst Du nicht wirklich Kalorien, weil auch Dein Stoffwechsel beim Schlafen herunterfährt. Du brauchst also keine schnelle Energie in Form von einfachen Kohlenhydraten am Abend – also Pasta, Brot oder Reis. Es sei denn, Du bist ein Schlafwandler und rennst während der Nachtruhe einen Marathon. Dein Körper verbraucht die zugeführte Energie nicht und kann sie seelenruhig in Deine Fettdepots einlagern. Wie wäre es alternativ mit einem gesunden Avocado-Salat?

2. Knabberzeug

Chips, Salzstangen und andere salzige Snacks enthalten ebenfalls richtig viele Kohlenhydrate. Die knusprigen Verführer haben auch eine sehr hohe Energiedichte und treiben so unkontrolliert Deine Kalorienbilanz in die Höhe. Versuch es doch stattdessen mal mit einem dieser gesunden Snacks unter 100 Kalorien!

3. „Jetzt ist es auch egal!“

Diesen Moment kennen wir alle: Der Tag ist gelaufen, die Schokoladentafel ist angebrochen, dann kann ich sie auch gleich komplett vernaschen. Naschen ist menschlich, trotzdem solltest Du Dich nicht gehen lassen. Du brauchst Dein Stück Schoki am Abend? Ich auch, manchmal. Aber versuch es bei einem Stück zu belassen. Wenn Du abends oft isst, obwohl Du eigentlich satt bist, solltest Du mal Caros Artikel zu emotionalem Hunger lesen.

4. Süßigkeiten

Die einfachen Kohlenhydrate in Schokolade, Weingummi und Co. treiben Deinen Blutzuckerspiegel in die Höhe und hemmen so die Fettverbrennung. Dass Zucker auch so dick macht, ist ja allgemein bekannt. Also, auch wenn es schwer fällt: Schubs Dein Betthupferl von der Bettkante.

5. Alkohol

Alkohol ist ein echter Dickmacher! Mit 710 Kalorien pro 100 Gramm spielt er sogar in einer Liga mit Fett. Alkohol macht Dich zusätzlich hungrig, enthält keine Nährstoffe und ist ein Zellgift. Wenn du abends selten trinkst, hilft es Dir beim Abnehmen ungemein.

Werde Schlank in 10 Wochen! Jetzt anmelden!
­

6. TV-Dinner

Viele von uns essen abends ganz bequem auf der Couch vor dem Fernseher. Ein Ritual, das beim Abschalten vom Alltag hilft – und die Lieblings-Soap wollen wir schließlich auch nicht verpassen! Das Problem: Du isst, ohne es zu merken – das gilt natürlich auch für Snacks und Süßigkeiten vor dem TV. So fällt es Deinem Körper schwerer, sich satt zu fühlen.

7. Süße Säfte

Abends Saft und Limonade zu trinken ist beim Abnehmen ein großes Hindernis. Wie Süßigkeiten enthalten sie eine Menge Zucker und Kalorien und treiben Deinen Blutzuckerspiegel in die Höhe. Probier es doch lieber mit ungesüßtem Tee oder Wasser. Viel Wasser zu trinken ist wichtig, besonders wenn du abnehmen willst!

8. Abends nichts essen

Das Ziel einer Diät ist es, ein Kaloriendefizit zu erzeugen, denn nur mit einer negativen Kalorienbilanz kannst Du abnehmen. Trotzdem ist es keine Lösung, nach dem Mittagessen bis zum nächsten Morgen zu hungern. Regelmäßiges Dinner Cancelling, wie der Verzicht aufs Abendessen auch genannt wird, führt nur zu nächtlichen Heißhungerattacken. Dann lieber ein kleines Abendessen mit wenig Kohlenhydraten und viel Proteinen.

Mit Gymondo Deine Ernährung umstellen

Du willst Deine Ernährung dauerhaft auf eine gesunde und trotzdem leckere Philosophie umstellen? Dann werd Mitglied in unserer Food & Fitness Community und lern mit Hilfe unserer Experten, worauf Du bei der Ernährung achten solltest.
Jetzt Ernährung umstellen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, durchschnittlich: 4,43 von 5)
Loading...

Kommentare

  1. anna

    ohoh.. nummer 3 kenn ich zu gut :/

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin