GYMONDO Magazin

5 HIIT Übungen – Feuer für deine Fettverbrennung

Kurz, hart, effektiv! High Intensity Interval Training heißt deine Geheimwaffe, wenn es darum geht den Stoffwechsel so richtig anzuheizen! Schnelles, hocheffektives Training kurbelt Deine Fettverbrennung an und sorgt durch den sogenannten Nachbrenneffekt dafür, dass du auch Stunden später vermehrt Kalorien verbrennst. Hier sind 5 HIIT Übungen, die du genau deshalb unbedingt ausprobieren solltest!

Power Knee

Junge frau macht powerknees links

Du startest im im aufrechten Stand. Die Füße werden mindestens schulterweit auseinander gestellt, die Fußspitzen zeigen leicht nach außen. Das Gewicht wird jetzt auf das rechte Bein verlagert und beide Arme nach rechts oben gestreckt. Mit aktiver Bauchspannung werden die Hände und das linke Knie kraftvoll vor dem Körper zusammengeführt. Beim Zurückführen in die Ausgangsposition den gesamten Körper wieder in die volle Streckung bringen. Die Bewegung wird explosiv ausgeführt und durch einen kleinen Sprung intensiviert. Danach die Seite wechseln und die Übungen mit dem anderen Bein ausführen. Mit Power Knees trainierst du vor allem die Bauchmuskulatur, Beine und Rücken.

Squat Jumps

junge frau springt aus dem squat hoch

Du beginnst wieder im aufrechten Stand. Der Fußabstand ist schulterbreit, die Fußspitzen zeigen leicht nach außen. Jetzt werden beide Knie bis 90° gebeugt und die Arme zurückgeführt. Nun kraftvoll mit beiden Füßen vom Boden abdrücken und gerade nach oben springen. Im Sprung gehen die Arme mit Schwung nach vorne. Die anschließende Landung wird mit gebeugten Knien und aktiv abgerollten Füßen abgefedert. Trainiert wird unter anderem die Muskulatur von Po und Oberschenkeln.

Plyo Lunges

Frau springt lunges seitlich

Deine Ausgangsposition ist der aufrechte Stand. Die Beine sind in Schrittstellung, dabei ist die hintere Ferse vom Boden gelöst. Hüften, Knie und Füße sind gerade nach vorne ausgerichtet. Nun beide Beine bis 90° beugen, dann vom Boden abdrücken und im Sprung die Beine scherenartig wechseln. Die Landung weich abfedern und direkt wieder hochspringen. Mit jedem Sprung wechseln die Beine. Die Arme unterstützen die Bewegung, indem immer der Gegenarm nach vorne geht. Beansprucht wird die Muskulatur von Po und Oberschenkeln.

 Tuck Jumps

frau macht tuck jump

Die Übung beginnt im aufrechten Stand. Der Fußabstand ist schulterbreit, die Fußspitzen zeigen leicht nach außen. Beide Knie werden anschließend bis 90° gebeugt. Die Arme gehen zum Schwung holen hinter den Körper. Nun kraftvoll vom Boden abdrücken, nach oben springen und beide Knie zur Brust ziehen. Im Sprung wird der Bauch aktiv angespannt, die Arme gehen nach vorne. Die Landung mit gebeugten Knien und einem aktiven Abrollen der Füße abfedern. Du trainierst die Muskulatur von Bauch, Oberschenkeln und Po.

Mountain Climbers

Frau macht mountain climbers auf der Matte seitlich

Du beginnst in Liegestützposition. Die Hände sind unter den Schultern, der Rücken ist gerade und die Füße im hüftweiten Abstand aufgestellt. Die Knie jetzt in schnellem, fliegendem Wechsel zur Brust ziehen. Trotz der explosiven Beinbewegung bleibt der Rücken ruhig und stabil. Die Schultern bleiben über den Händen positioniert. Die Knie können auch leicht diagonal geführt werden, um den Trainingseffekt auch in die schrägen Bauchmuskeln zu bringen.

Diese Übung stärkt den gesamten Köper v.a. Bauchmuskulatur.

Für noch mehr hocheffektive HIIT Übungen starte das HIIT Programm von Gymondo. Hocheffektive Workouts perfekt angeleitet garantieren dir den Erfolg! Überzeuge dich selbst und trainiere 7 Tage kostenlos auf GYMONDO.de!

GYMONDO BURN PROGRAMM JETZT GRATIS STARTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie gefällt Dir dieser Artikel?)
Loading...

GYMONDO

GYMONDO ist Dein Online Fitness Studio. Dich erwarten Workouts mit Spaßfaktor, leckere Rezepte und über 20 Fitness Programme für Anfänger und Fortgeschrittene.

Abnehmen, Straffen, Yoga, Muskelaufbau und vieles mehr: Du hast Dein Ziel, wir haben Dein Training!

Alles weitere auf www.GYMONDO.de

Kommentar schreiben

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!