GYMONDO Magazin

Burger ohne Brot

Unser Forumsmitglied Pautschi hat mit diesem Paleo-Rezept einen Burger der ganz anderen Art nachgekocht: Anstatt Brotscheiben hat dieses kulinarische Experiment Ananasscheiben als Grundlage.

Zutaten für Pautschis Ananasburger

Unser Forumsmitglied Pautschi hat mit diesem Paleo-Rezept einen Burger der ganz anderen Art nachgekocht: Anstatt Brotscheiben hat dieses kulinarische Experiment Ananasscheiben als Grundlage. Wie findest Du dieses Rezept?
Burger aus Ananasscheiben
Ein Burger mit Ananasscheiben als Grundlage – Das ist tatsächlich mal was anderes

Zutaten

Für 4 Personen
  • 1 Ananas
  • 500 g Hack
  • 1 Avocado
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 normale Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Chilipulver oder auch Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Ananas in Scheiben schneiden
  2. Rote Zwiebel in Ringe schneiden
  3. Kleine Zwiebel in Würfel schneiden. (Ich habe die Würfel noch zusätzlich kurz angebraten) dann mit dem Chili, Salz und Pfeffer mit dem Hack zu einen Teig verkneten und entsprechend viele Pettys formen
  4. Ananas, Pettys und rote Zwiebeln in Pfannen anbraten.
  5. Guacamole zubereiten

Weitere Rezepte auf Gymondo.de

Du willst weitere leckere Rezepte ausprobieren, die Dir beim Erreichen Deiner Ziele helfen? Dann komm zu Gymondo und entdecke in unserer Rezepte-Datenbank die Vielfalt gesunder Rezepte! Mit unserem Schlank in 10 Wochen Programm verbindest Du Sport und leckeres Essen und erreichst so ein neues, fitteres Ich!
abnehmen-mit-gymondo

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentar schreiben

GYMONDO Whatsapp-News

Erfahre von unseren Neuheiten, Rabatten und Aktionen. Gewinne tolle Überraschungen bei unseren Gewinnspielen.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Hole dir jetzt deinen Bikini Body!