JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Deutsche Kürbissuppe


Deutsche Kürbissuppe

Du hast eine schöne Kürbislaterne geschnitzt und weißt nicht, wohin mit dem ausgeschabten, kostbaren Kürbisfleisch? Dann probier’s mal mit dieser leckeren Kürbissuppe
Kürbissuppe in weißer Suppentasse serviert, arrangiert neben Kürbissen und Zwiebeln

Eine leckere Kürbissuppe ist leicht gemacht

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • 750 g Kürbisfleisch
  • 2 Karotten
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 50 g Suppengemüse
  • 1L Gemüsebrühe
  • 150 g Sojasahne/fettarme Kochsahne
  • 1 Prise Muskat
  • 30 g Kürbiskerne
  • 4 TL Kürbiskernöl
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Honig

Zubereitung

  1. Das Kürbisfleisch schälen und grob würfeln. Karotten, Kartoffel, Zwiebel und Suppengemüse waschen, schälen und würfeln.
  2. Das Gemüse in etwas Öl anrösten, das Suppengemüse zugeben, andünsten und mit der Brühe ablöschen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis der Kürbis weich ist.
  3. Die Kürbiskerne vorsichtig und ohne Fett anrösten.
  4. Die Suppe fein pürieren, die Sojasahne zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Honig, Zitronensaft und Muskat abschmecken.
  5. Die Suppe auf 4 Tellern verteilen und mit je einem Teelöffel Kürbiskernöl beträufeln. Anschließend mit den angerösteten Kürbiskernen dekorieren.

Wie gefällt Dir dieses Rezept? Würdest Du’s nachkochen?

Weitere Rezepte auf Gymondo.de

Du willst weitere leckere Rezepte ausprobieren, die Dir beim Erreichen Deiner Ziele helfen? Dann komm zu Gymondo und entdecke in unserer Rezepte-Datenbank die Vielfalt gesunder Rezepte!

LERN DIE GYMONDO ERNÄHRUNGSPHILOSOPHIE KENNEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie gefällt Dir dieser Artikel?)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin