Gymondo Magazin

Dominic hat mit Gymondo 20kg abgenommen – und hält sein Gewicht!

Dominic hat mit Gymondo Training und bewußter Ernährung 20 kg abgenommen und hält sein Gewicht. Er ist jetzt fitter, aktiver, selbstbewußter! Lies hier seine motivierende Erfolgsgeschichte und starte dann deine eigene.

Dominic, wir sind stolz auf dich! Wie viel hast du in welchem Zeitraum abgenommen?

Von Oktober 2018 – März 2019 ca. 20kg, die ich derzeit halte.

Toll! Wie häufig hast du in der Woche trainiert?

3-5x pro Woche! Und da Gymondo auch auf dem Tablet nutzbar ist, auch im Urlaub.

Kannst du dich erinnern, was der Auslöser dafür war, dass sich dein Körper in eine unerwünschte Richtung entwickelt hat?.

Ich hatte den Job gewechselt, bin 2 h täglich gependelt zu meinem Arbeitsplatz und hatte kaum Zeit mich dann auch noch sportlich zu betätigen. Dann noch ein Beruf ausschließlich im Sitzen und viel leckeres Kantinenessen – eine Vollkatastrophe.

Was genau hat dich dann so an dieser Veränderung gestört, dass du dich entschieden hast, etwas zu unternehmen?

Ich habe irgendwann in den Spiegel gesehen und mich einfach nicht mehr wohlgefühlt. Die Klamotten wurden immer enger und alles sah einfach nur unförmig aus.

Wieso hast du dich für Gymondo entschieden?

Ich habe schon mehrere Mitgliedschaften in Fitnessstudios ausprobiert. Diese sind meistens teuer, dazu kommt noch das Gefühl von allen Seiten beobachtet zu werden – das war nichts für mich. Außerdem hat mich jedes Mal die Fahrerei zum nächsten Studio gestört.

Was war dein erstes positives Erlebnis mit Gymondo?

Das war, als ich nach den ersten 2-3 Wochen die ersten Kilos runter hatte. Man fühlt sich einfach fitter und trotz Muskelkater (fast andauernd) habe ich mich immer gut motiviert gefühlt. Die Facebook-Community hat mir dabei sehr geholfen.

Das ist schön zu hören! Hast du einen Glücksmoment oder vielleicht sogar mehrere Glücksmomente, an dem/denen du gemerkt hast, dass es sich lohnt dranzubleiben?

Definitiv! Zum Einen, wenn man merkt, dass man seinen Kleiderschrank neu bestücken muss, weil alle Klamotten 2 Größen zu weit geworden sind. Zum Anderen, wenn man durch die konsequente Ernährungsumstellung einfach merkt, wie viel Zucker und versteckten Müll man seinem Körper das ganze Jahr zumutet. Süßigkeiten, die einem einmal geschmeckt haben schmecken jetzt z.B. viel zu süß. Man geht einfach bewusster durch’s Leben.

Bestimmt hab es nicht nur Glücksmomente, oder? Gab es auch Phasen, in denen du gezweifelt hast?

Weihnachten! Überall Plätzchen, leckeres Essen. Alle haben sich am Tisch kräftig bedient und ich selbst habe lieber verzichtet.

Wie haben Freunde und Verwandte auf deine Veränderung reagiert?

Da es schon vorher schon den einen oder anderen Abnehmversuch gegeben hatte, wurde das Ganze erstmal als Phase abgetan. Ich habe Diäten in der Vergangenheit leider nie so konsequent durchgezogen, wie jetzt mit Gymondo. Mittlerweile sind alle überrascht, wie sehr ich mich äußerlich verändert habe, vor allem wenn sie Fotos von “früher” sehen.

Gab es etwas, das dich besonders motiviert hat, an deinem Ziel festzuhalten?

Der Blick in den Spiegel und zu sehen, wie man nach jedem Workout ein bisschen definierter und straffer aussieht.

Was hat sich seit deiner Transformation in deinem Leben verändert?

Ich bin auch außerhalb von Gymondo sportlich aktiver geworden. Ich gehe ab und an Joggen, fahre Fahrrad, gehe Wandern. Ich fühle mich ausgeglichener, habe kaum noch Rückenschmerzen.

Hast du einen Special Tipp für alle, die genauso toll abnehmen wollen wie du?

Schaut euch die Lebensmittel, die ihr einkauft genau an. Oft haben gerade Light-Produkte viel mehr Zucker, als die “normalen” Varianten. In vielen Lebensmitteln wird einfach nur gepfuscht. Kocht Gerichte, die ihr gerne esst einfach mal selbst, schaut was im Rezept steht und vergleicht das einmal mit dem Inhalt auf der Packung. Da wird einem Vieles bewusst!

Was ist dein nächstes Ziel? Gewicht halten? Weiter abnehmen? Ein Iron Man laufen?

Mein nächstes Ziel ist erstmal die Teilnahme an einem Halbmarathon dieses Jahr, nächstes Jahr dann an einem Marathon. Mein Gewicht werde ich jetzt halten und weiter Muskelmasse aufbauen.

Was Dominic geschafft hat, kannst auch du – starte jetzt kostenlos deine Gymondo Probewoche!


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 4.00 von 5)
Loading...

Gymondo

Gymondo ist dein Online Fitness Studio. Dich erwarten Workouts mit Spaßfaktor, leckere Rezepte und über 50 Fitness Programme für Anfänger und Fortgeschrittene.

Abnehmen, Straffen, Yoga, Muskelaufbau und vieles mehr: Du hast dein Ziel, wir haben dein Training!

Alles Weitere auf www.Gymondo.de

1 comment

  • Wahnsinn! Ich zieh den Hut vor jedem, der zwar pummelig, aber nicht dick ist und trotzdem mit eisernen Willen so eine Veränderung durchzieht!

    Ich mache auch seit nem knappen halben Jahr Gymondo, bevorzugt das Programm von Sophia Thiel! Aber auch die Kochtipps nehme ich mir zu herzen!

    mit einer Kombi aus Laufen (selten unter 10 km) und Gymondo habe ich nun auch in einem Jahr 20 Kilo verloren und halte es trotz eines anstrengenden Berufs (Polizeibeamtin), einer Familie mit 2 Kindern (inkl. Haus und Grundstück) und Kantinen-Essen 😉

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!