JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Feldsalat – Vitaminreicher Eisenlieferant

Die zarten Blätter des Feldsalats mögen im ersten Moment über seine inneren Kräfte hinweg täuschen. Doch dieses Gewächs versorgt Dich ausreichend mit Eisen und Magnesium und schmeckt mit Beeren oder Rote Bete kombiniert auch noch richtig gut.

Feldsalat

Der Feldsalat – Schlankmacher und Alleskönner


Name: unzählige – wer soll sich da entscheiden?!
Aussehen: kleine grün-blättrige Röschen
Größe: 4 cm
Gattung: Baldriangewächse
Geschmack: nussig – herbes Aroma
Wohnhaft: Auf dem Acker/ Freiluft (frosthart)
Saison: Oktober – April
Lagerung: Max. 4 Tage im Gemüsefach im Kühlschrank
Passt zu: Nüsse, Käse, Rote Bete, Birnen, Beeren
Reich an: Magnesium, Eisen, Kalium, Calcium, A, C
Ernährung: Feldsalat als Teil deines Fitness-Speiseplans
Der Feldsalat, so lautet die bekannteste Bezeichnung, ist ein absoluter Schlankmacher. Wenig Kalorien, aber viele Nährstoffe machen ihn zur perfekten Grundlage für ein leichtes Essen.

Dieser geschmackvolle Wintersalat mit seinen hervorragenden Eigenschaften für alle Figurbewussten kennt man landesweit unter den verschiedensten Namen: Ackersalat, Mauseöhrchen, Nüsschler, Rawunze, Rawinzchen, Schafsmäuler, Sonnenwirbel, Vögele, und – Rapunzel.

Na, klingelt’s da? Die Namenszufälligkeit Rapunzel aus dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm ist kein Zufall. Es war einmal eine schwangere Frau, die ihren Mann in den Garten der Zauberin Gothel schickt, weil sie einen so großen Heißhunger auf diesen Salat hatte.

Das könnte Dich auch interessieren

Gute Gründe für den Feldsalat

Im Vergleich zu seinen Salatkollegen ist er vitaminreicher (Vitamin A, C), mineralstoffreicher (Kalium, Calcium) und einer der wichtigsten pflanzlichen Eisenlieferanten. Eisen brauchst Du für Dein Blut und um Sauerstoff im Blut zu transportieren. Tipp am Rande: Vitamin C optimiert die Eisenaufnahme. Also den Salat mit Beeren kombinieren.

Und noch ein Grund

Zudem ist er reich an Mineralstoff Magnesium, welches Du für Deine Muskeln und Nerven brauchst. Die Baldrianöle aus den Blättern wirken gleichzeitig beruhigend auf Nerven und Magen. Bei all den guten Inhaltsstoffen des Salats, wird Rapunzel den Namen, den ihr die Zauberin gab, bestimmt mit Würde getragen haben.

Was Du noch über den Feldsalat wissen solltest

Durch seine kleinen Blätter ist der Feldsalat besonders empfindlich. Daher mein Tipp: Die einzelnen Blätter, wenn überhaupt, erst nach dem Waschen trennen und das Dressing kurz vor Verzehr hinzugeben.

Übrigens eignet sich Feldsalat super für einen abnehmbetonten Ernährungsplan wie ihn Dir Gymondo zur Verfügung stellt. In unserem 10-Wochen-Programm wirst Du fit und lernst außerdem, worauf es bei einer nachhaltigen Diät ankommt.

SCHLANK IN 10 WOCHEN JETZT KOSTENLOS TESTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie gefällt Dir dieser Artikel?)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin