JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Fit im Alltag: Mit diesen 5 Übungen kommst Du in Form

Das altbekannte Problem – Zeitmangel. Der Tag hat 24 Stunden und in der Zeit sollen wir unserem Beruf nachgehen, einkaufen, den Haushalt in Schuss halten, nötige Arztbesuche erledigen, Freunde treffen, die Familie umsorgen, unseren Hobbys nachgehen, Sport machen und alles möglichst höchstmotiviert und super gelaunt! Um das Ganze unter einen Hut zu bekommen, braucht es ein gutes Time Management. Für den alltäglichen Sport brauchst Du allerdings gar nicht viel Zeit. Ich zeige Dir wie’s geht!
Geschäftsfrau schlägt im Beine über den Kopf, ohne dabei die Finger von der Tastatur ihres Laptops zu lassen.

Baue einfache Fitnessübungen in Deinen Alltag ein.

1. Straffe Beine durch Treppen steigen

Klar ist es bequemer, die Rolltreppe oder den Fahrstuhl zu nehmen und sich einfach nach oben „tragen“ zu lassen – davon werden aber weder der Po noch die Beine knackiger. Gewöhne Dir also an, wenn möglich immer die Treppen zu Fuß zu laufen. Das strafft nicht nur Po und Beine, sondern auch Deine Ausdauer. Weitere Tipps für straffe Beine!

2. Knackiger Po dank reiner Routine

Baue Trainingsübungen in Deine Zahnputz-Routine ein. Einfach ein paar Squats oder Lunges währenddessen machen. Falls Dir das zu viel Bewegung beim Putzen ist, kannst Du auch die abgespeckte Version machen und immer ein Bein gerade nach hinten ziehen. Nachdem Du das ein paar mal beim Zähneputzen gemacht hast, wirst Du schnell merken, dass Du automatisch mit der Übung anfängst, sobald die Zahnbürste zum Mund geht. Funktioniert übrigens auch beim Telefonieren!

3. Ein flacher Bauch to go

Spanne Deine Bauchmuskeln einfach mehrmals am Tag zwischendurch an, halte die Spannung einen Moment und entspanne wieder. Diese Übungen kannst Du wirklich überall und jederzeit nebenbei machen.

4. Schnell gehen statt langsam schlendern

Fast jeder bekommt öfter am Tag die Gelegenheit zum Gehen. Sogar wenn Du im Büro sitzt, stehst Du ab und an mal auf, um Dir einen Kaffee zu holen, zu einem Meeting zu laufen oder zur Toilette zu gehen. Wann immer Du auf Deinen zwei Beinen stehst, solltest Du den Weg mit einem strammen Schritt zurücklegen – so verbrennst Du nicht nur zusätzliche Kalorien, sondern sparst auch noch Zeit!

5. Beckenbodentraining

Egal, ob beim Warten in der Schlange im Supermarkt, in der Bahn, im Auto, im Stehen oder Sitzen: Den Beckenboden kannst Du überall und jederzeit trainieren. Einfach den Beckenboden an- und wieder entspannen.

Diese fünf Übungen sind wirklich super easy in jeden Alltag zu integrieren und auf Dauer sehr effektiv. Sie ersetzen zwar kein richtiges Workout mit GYMONDO, aber sind eine wirkliche Ergänzung für die Tage, an denen aufgrund von Zeitmangel gar nichts passieren würde. Alles ist eine Frage der Gewohnheit – fang einfach an und schon bald wirst Du die Übungen ganz automatisch zusammen mit Deinen anderen Alltagsaufgaben durchführen.

Fit werden mit Gymondo

Du willst endlich wieder mehr Fitness in Deinen Alltag bringen? Dann meld Dich jetzt bei Gymondo an und entdecke die ganze Vielfalt der Welt aus Food & Fitness!

Jetzt fit werden!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 4,67 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin