JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



5 Gründe, warum Du Kaffee vor dem Workout trinken solltest

„Ohne meinen Kaffee am Morgen geht bei mir gar nichts“ – Mehr als 50% der Deutschen beginnen ihren Tag mit einer Tasse Kaffee. Das Koffein hilft Dir aber nicht nur beim Wachwerden. Aktuellen Studien zufolge steigert eine Tasse Kaffee vor Deinem Workout Deine Fitness und hilft Dir so beim Abnehmen.

Frau riecht den Duft des Kaffees

Kaffee – Der Muntermacher


Eine spanische Studie hat ergeben, dass trainierte Sportler, die vor einem Workout Koffein zu sich genommen haben, sogar drei Stunden nach dem Training noch 15% mehr Kalorien verbrennen. Aber auch während des Trainings kann Koffein positive Effekte auf Dich haben.

1. Verbesserte Durchblutung

Vor kurzem haben Forscher den Effekt von Kaffee auf die Durchblutung untersucht. Die Studienteilnehmer tranken entweder eine Tasse „normalen“ Kaffee oder eine Tasse entkoffeinierten Kaffee. Danach wurde der Blutfluss gemessen. Die Probanden, die normalen Kaffee getrunken hatten, hatten für 75 Minuten eine 30% bessere Durchblutung als die Probanden, die kein Koffein zu sich genommen hatten. Für Dich gilt: Bessere Durchblutung = Besseres Workout! Denn Deine Muskeln brauchen Sauerstoff!

2. Mit diesem Muntermacher sind Workouts weniger anstrengend

Wenn Du eine Stunde vor Deinem Workout 2 bis 3 Tassen Kaffee trinkst und dann ein 30-minütiges Intervalltraining machst, kommt Dir das Training weniger anstrengend vor. Kaffee kann Dir helfen, Dein Training härter durchzuziehen, was sich positiv auf Deine Kraft und Ausdauer auswirkt.

3. Verbesserte Gedächtnisleistung

Koffein verbessert die Gedächtnisleistung bis zu 24 Stunden nach dem Konsum. Während Deines Workouts hilft es Dir dabei, Dich besser an bestimmte Übungen und Übungsabläufe zu erinnern. So kannst Du diese dann auch sauber ausführen.

4. Effektiver Muskelerhalt

Sportwissenschaftler haben in Versuchen herausgefunden, dass Koffein den altersbedingten Verlust der Muskelkraft eindämmt. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass der gemäßigte Genuss von Koffein hilft, Deine Gesamtfitness zu bewahren und das Risiko von altersbedingten Verletzungen minimiert.

5. Bessere Konzentration

Das könnte Dich auch interessieren

Sportverletzungen resultieren oft aus Unachtsamkeit. Wenn Du 1 Stunde bis 30 Minuten vor Deinem Training eine Tasse Kaffee trinkst, erhöht das Koffein Deine Aufmerksamkeit. So führst Du Dein Workout fokussiert durch und minimierst dadurch die Verletzungsgefahr.
Auch wenn Kaffee bzw. Koffein als Muntermacher viele Vorteile haben, solltest Du Deinen Konsum natürlich nicht übertreiben. Die Tagesdosis von 6 mg Koffein pro kg Körpergewicht sollte nicht überschritten werden, das entspricht in etwa einem halben Liter Kaffee für eine 68 kg schwere Frau. Der Kaffee sollte außerdem schwarz getrunken werden.

Ernährung umstellen mit Gymondo

Du willst noch mehr über Ernährung lernen? Dann bist Du bei Gymondo genau richtig! Bei uns findest Du ausgewogene Ernährungspläne, die Dir dabei helfen, Deine Ziele zu erreichen. Und unsere Ernährungsexperten beraten Dich gern zu allen Fragen rund um die gesunde Ernährung.
Jetzt Ernährung umstellen!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin