JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Knusprige Gemüse-Chips

Paprika-Karotten-Chips

Lockt Dich die Chipstüte im Schrank schon mit leisem Knistern? Sei stark, Du kannst ihr widerstehen. Diese Paprika-Karotten-Chips helfen Dir dabei!
Schale gefüllt mit Gemüsechips aus Karotten, Paprika und Zucchini

Es müssen nicht immer Kartoffelchips sein! Auch aus Paprika und Karotten kann man leckere Chips machen

Zutaten

Für eine kleine Schale

  • 2 große Karotten
  • ½ TL Olivenöl
  • ⅛ TL Salz
  • ⅛ TL Paprika

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Karotten waschen und schälen.
  3. Mit einem Hobel oder einem Messer in ganz dünne Scheiben schneiden — wenn sie zu dick sind, werden sie weich statt knackig.
  4. Die Karottenscheiben in eine Schüssel legen und mit Olivenöl und Salz mischen.
  5. Die Scheiben anschließend auf einem Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Die Chips 15 bis 20 Minuten backen lassen oder bis die Karotten trocken und knusprig sind. (Vorsicht! Die Karotten können schnell verbrennen).

Lass es Dir schmecken!
Weitere Rezepte mit weniger als 150 Kalorien

Genussvoll abnehmen mit Gymondo

Diese leckeren Paprika-Karotten-Chips sind nur eines von vielen gesunden Cheats, wenn Dich die Snack-Attack ergreift. Einen komplett gesunden Ernährungsplan zusammen mit einem effektiven Fitnessprogramm findest Du im Schlank in 10 Wochen-Programm. Meld Dich gleich an!
SIXPACK PROGRAMM JETZT KOSTENLOS TESTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, durchschnittlich: 3,75 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin