JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Andreas‘ Gymondo Erfolgsgeschichte

Eigentlich fing Andreas nur mit dem Sixpack-Training an, weil er eine Wette mit Kumpels abgeschlossen hatte. Anderthalb Monate später hat er stolze 12 Zentimeter Bauchumfang verloren.
Vorher Nachher Bild: Andreas' Sixpack Erfolgsgeschichte

Andreas hat seine Erfolgsgeschichte geschrieben. Das Vorher-Nachher-Bild lässt keine Zweifel offen.

Gymondo: Andreas, warum hast Du Dich entschieden, mit GYMONDO anzufangen?

Ich treibe, sofern es mir die Zeit neben Studium und Pendelei zulässt, schon 2 bis 3 Mal die Woche Sport. Entweder geh ich in Berlin laufen, oder ich spiele mit meinem Fußballverein Elastisch Senftenberg. Mit Gymondo wollte ich anfangen, weil ich von diesem 5 Wochen Sixpack Programm gehört habe. Ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass ein Sportprogramm, das ich mir Zuhause am Rechner anschaue, wirklich Erfolg bringen kann. Schließlich ist ja keiner da, der mich wie in meinem Fußballteam auch an schlechten Tagen motiviert und pusht.

Was hat Dich durchhalten lassen?

Ich habe dieses Programm mit 2 Freunden gleichzeitig gestartet. Bevor es losging, haben wir uns eine harte und sehr kostspielige Wette überlegt. Dadurch war ich in den ersten zwei Wochen top motiviert, schließlich ging es um bares Geld :). Nach den ersten zwei Wochen brauchte ich allerdings überhaupt keine zusätzliche Motivation mehr: Als ich gesehen habe, welche schnellen Erfolge ich nach so kurzer Zeit schon verzeichnen konnte, war das Ansporn genug. Jetzt wollte ich unbedingt weitermachen um zu schauen, wie weit ich noch komme.

Was war Deine schönste Erfahrung?

Ich habe mich wirklich gefreut, als ich begriffen habe, dass ich auch ohne das klassische Fitnessstudio und Kursprogramme meine Fitness-Ziele erreichen kann. Mit einem schmalen Geldbeutel und etwas Eigeninitiative bin ich in kurzer Zeit meinen Zielen deutlich näher gekommen.

Wie hast Du Dich ernährt?

Ich habe mich komplett an den Plan gehalten, was die Zutaten betrifft. Beim Kochen bin ich eher ein Freund von Experimenten, deshalb habe ich mich bei Ideenlosigkeit von Euren Rezepten inspirieren lassen.

Was hat Dir das Programm insgesamt gebracht?


Mehr Fitness und die Motivation, einfach weiter zu machen.

Wie sehen die Ergebnisse aus?

Nach insgesamt 6 Wochen Training mit Gymondo habe ich immerhin 5,5 Kilo verloren, alleine mein Bauchumfang ist um mehr als 10 Zentimeter geschrumpft. Mein Körper ist deutlich definierter geworden und ich habe einiges an Muskulatur aufgebaut.

Was möchtest Du anderen mit auf den Weg geben?

Redet nicht von „müsste ich mal machen…“, oder „ich würd ja gern, aber…“. Die paar Minuten am Tag hat jeder, egal wann und wo er trainiert. Fangt an und haut euch rein, es ist nicht schwer.

Wie bist Du mit eventuellen Durchhängen umgegangen?

Ich hatte keine Durchhänger, das wöchentliche Wiegen war Motivation und Antrieb genug.

Vorher/Nachher – Andreas‘ Erfolg in Zahlen

Körpergröße: 1,80 m 15.06.2015 29.07.2015
Gewicht 77 kg 71,5 kg
Bauch 97 cm 85 cm
Hüfte 100 cm 98 cm
Oberschenkel 62 cm 59 cm

Schreib mit Gymondo Deine eigene Erfolgsgeschichte!

Andreas hat es geschafft: Mit ein paar kurzen Workouts pro Woche und einer gesünderen Ernährung in anderthalb Monaten ist er seinem Sixpack deutlich näher gekommen – jetzt bist Du dran! Motivierende, effektive Workouts und ein speziell darauf abgestimmter Ernährungsplan sorgen im Gymondo Sixpack Programm dafür, dass Du Deinem Bauchspeck den Kampf ansagst. Erarbeite Dir ein definiertes Sixpack!

Andreas Erfolgsgeschichte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentare

  1. randi

    Super Motivierend, was alles in einen Monat möglich ist.
    Ich bin gespannt. Werde das Programm nächste Woche machen.
    Gruß

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin