GYMONDO Magazin

Ernährungstipps für die Stillzeit

In der Stillzeit brauchst Du als Mutter genug Energie und Nährstoffe, um Dich selbst und Dein Baby ausreichend zu versorgen. Die Zusammensetzung der Muttermilch hängt maßgeblich davon ab, was Du isst und trinkst. Ernähre Dich deshalb ausgewogen, abwechslungsreich und natürlich trotzdem mit Genuss.

Junge Frau mit dunklen Haaren und weißem T Shirt liegt auf dem Rücken auf einem weißen Handtuch und hebt die Hüfte an. Ein lachendes Baby sitzt auf ihrem Schoß. Stillzeit
Postnatales Training macht fit – genau so wichtig ist die gesunde Ernährung

Hier für Dich die besten Ernährungstipps für eine gesunde Stillzeit:

1. Achte beim Essen auf Babys Bauchgefühl

Egal ob Zwiebeln, Hülsenfrüchte oder Milchprodukte: Dein Baby nimmt alles was Du isst über die Muttermilch auf. Ob sein Bäuchlein auf bestimmte Lebensmittel empfindlich reagiert, ist von Kind zu Kind unterschiedlich. Achte darauf, wann Dein Baby häufig unter Bauchschmerzen leidet – so sparst Du Dir unter Umständen ein paar schlaflose Nächte.

2. Leg Dir ein paar Hamstervorräte an

Einmal auf der Welt, hält Dich Dein Kind ganz schön auf Trab. Zwischen Windeln wechseln und Stillen bleibt meist nicht viel Zeit für Deine eigenen Bedürfnisse. Wenn Du noch Platz in Deiner Tiefkühltruhe hast, dann leg Dir in den letzten Wochen der Schwangerschaft ein paar Vorräte von Deinen Lieblingsrezepten an. Stillen macht hungrig! 😉

3. Stillzeit – Heiß auf Süßes?

Viele Mamas haben in der Stillzeit Heißhunger auf Schokolade, Kuchen oder andere süße Kalorienbomben. Kein Wunder: Durch die Milchbildung ist Dein Energiebedarf erhöht. Bei vollem Stillen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) in den drei Monaten eine zusätzliche Energiemehraufnahme von 635 Kalorien pro Tag, ab dem vierten Monat noch 525 Kalorien extra. Natürlich solltest Du nicht täglich zur Schokotorte greifen, aber gegen eine “gesunde” Sünde ist nichts einzuwenden! • Unsere süßen Rezepte

4. Stille auch Deinen Durst

In der Stillzeit ist eine regelmäßige und ausreichende Flüssigkeitszufuhr für die Milchbildung besonders wichtig. Stell Dir zu jedem Stillen ein Glas Wasser, Tee oder Fruchtsaftschorle bereit. Gerade beim Stillen verspürst Du ein starkes Durstgefühl. Pro Tag ist eine Trinkmenge von 2 bis 2,5 Liter empfehlenswert. Koffeinhaltige Getränke wie Kaffee, schwarzer Tee, Cola oder Energydrinks solltest Du nur in Maßen zu Dir nehmen. Verzichte bitte zum Wohl Deines Säuglings komplett auf Alkohol! Tee aus Anis, Kümmel und Fenchel soll die Milchbildung fördern, Pfefferminze und Salbei hemmen sie hingegen.

5. Ernährung in der Stillzeit – Iss ausgewogen

Durch Deine Ernährung beeinflusst Du die Zusammensetzung der Muttermilch, die wichtige Vitamine und Nährstoffe für Dein Kind bereit halten soll: Eine schlechte Versorgung geht also zu Lasten Deines Babys! Bei Bedarf werden sogar körpereigene Reserven der Mutter abgebaut – insbesondere Calcium aus den Knochen. Außerdem kann durch eine eingeschränkte Kalorienzufuhr die Milchbildung zurückgehen. Während der Stillphase solltest Du Dein Gewicht halten und nicht versuchen abzunehmen. Denn wenn Dein Körper auf die Fettreserven zugreift, werden im Fett eingelagerte Schadstoffe freigesetzt. Diese gelangen in die Muttermilch und so zu Deinem Baby.

Darauf solltest Du bei einer ausgewogenen Ernährung in der Stillzeit achten:

  • Viel Obst, Gemüse, Getreideprodukte, Reis, Kartoffeln und Hülsenfrüchte
  • Milchprodukte, Fleisch, Fisch und Eier in Maßen
  • So abwechslungsreich und vielseitig wie möglich essen
  • Täglich 5 Portionen Obst und Gemüse essen
  • Gemüse und Obst gründlich waschen und schälen

Junge Frau in bunter Leggins und Sport Top ist glücklich und macht Fitness vor gelbem HintergrundBei GYMONDO entdeckst Du jeden Tag neue Rezepte, die perfekt auf Deine Bedürfnisse abgestimmt sind. So ernährst Du Dich langfristig gesund, kommst schnell an Dein Ziel und bleibst dabei glücklich.
Noch Fragen? In unserer Facebook Community-Gruppe Antworten unsere Experten und andere GYMONDO User auf Deine Posts. Auf unserem Instagram Account findest Du außerdem Bilder, die Dich jeden Tag inspirieren.

JETZT GYMONDO GRATIS STARTEN

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie gefällt Dir dieser Artikel?)
Loading...

Kommentar schreiben

GYMONDO News

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Wir haben Dir eine Newsletter-Bestätigung zugesendet.

3 gratis Workouts & exklusive Rezepte sichern!

GYMONDO Whatsapp-News

Erfahre von unseren Neuheiten, Rabatten und Aktionen. Gewinne tolle Überraschungen bei unseren Gewinnspielen.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Hole dir jetzt deinen Bikini Body! 20% Rabattaktion