JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top


Vegane Rezepte


Vegane Frucht-Müsliriegel: So machst Du sie selber

14. September 2016 |

Diese frischen Müsliriegel sind zu 100 % vegan und schmecken herrlich fruchtig.Mehr lesen

Exotische Rote Linsensuppe mit Kresse

5. August 2015 | | 2 Meinungen

Wecke die Power in Dir mit den kleinen, roten Linsen. Eine exotische rote Linsensuppe ist aus ihnen so fix zubereitet, dass dieses gesunde Fast Food nicht nur eine Notlösung für Heißhungerattacken ist, sondern ein echt raffiniertes Hauptgericht. Denn die Hülsenfrucht ist ein toller pflanzlicher Eiweißlieferant und damit das ideale Fitnessgericht.Mehr lesen

Indische Küche: Leckere Ayurveda Rezepte

15. Juli 2015 |

Die ayurvedische Küche verwöhnt uns mit zahlreichen Aromen, veganen Gerichten und ganzheitlichem Genuss. Ayurveda-Koch Volker Mehl hat für uns aus der jahrtausendealten Tradition zwei simple und köstliche Gerichte zum Nachkochen gezaubert.Mehr lesen

Himbeer-Hanf-Eis

4. Juli 2015 |

Puh, bei dieser Hitze möchte man am liebsten nichts anderes essen als Eis. Eine ganz besondere Abkühlung ist dieses Himbeer-Eis mit Hanfsamen. Auf ihrem Blog liest Du, wie diese sommerliche Köstlichkeit zubereitet wird.Mehr lesen

Pfirsich-Maracuja-Kokos-Torte

4. Juli 2015 |

Kuchen bei dieser Wärme? Und ob! Dieser Kuchen schmeckt so sommerfrisch und die Lust auf ein schönes Stück Kuchen vergeht einem doch nie! Das Besondere an dieser Torte: sie ist komplett rohköstlich! Wie das geht, erklärt Dir Ute auf ihrem Blog!Mehr lesen

Avocado-Coco-Icepops

1. Juli 2015 |

Lust auf ein Eis? Bei dieser Hitze kann es wohl nur eine Antwort geben. Ein Eis, wie Du es auf Patricias Blog findest, hast Du aber bestimmt noch nie gesehen. Aus Avocado, Limette, Agavendicksaft und Kokoswasser hat sie eine kleine Köstlichkeit gezaubert. Probier’s aus!Mehr lesen

Spirulina Spaghetti

1. Juli 2015 |

Spirulina ist eine blaugrüne Alge, die unter den Gesundheitsbewussten derzeit als Superfood gefeiert wird. Das liegt nicht nur an ihren vielen enthaltenen Nährstoffen, sondern auch daran, dass man mit dieser Alge Leckereien wie Spirulina-Spaghetti zubereiten kann. Auf Utes und Achims Rohkost-Blog erfährst Du, wie das geht.Mehr lesen

3 Gesunde Rezepte mit Wildkräutern

12. Mai 2015 |

Schon mal Giersch, Brennnessel gegessen? Nein? Dann liegt das vielleicht daran, dass Du noch keine guten Wildkräuter-Rezepte kennst. Claudia hat Di drei Rezepte zusammengestellt, die Dir einen kleinen Einblick in den Reichtum der Kräuterwelt bietet.Mehr lesen

3 leckere Mairezepte

28. April 2015 |

Der Mai hat so Einiges zu bieten. Doch nicht nur Spargelrezepte stehen demnächst auf den Speiseplan. Auch Gerichte aus Radieschen und Mairübchen zeigen ihre Qualitäten. Wir haben Dir 3 Rezepte zusammengestellt, die Du so vielleicht noch nicht gesehen hast.Mehr lesen

Scharfer Ananas-Smoothie

8. April 2015 | | Eine Meinung

Ingwer gilt schon seit langer Zeit als ein Heilmittel. Er soll die Durchblutung fördern, verdauungsfördernd und antibakteriell sein und ist somit die perfekte Zutat für Deinen Smoothie.Mehr lesen


Vegane Rezepte

Deutschlandweit entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, sich vegan zu ernähren. In den meisten Fällen basiert diese Entscheidung auf einer ethischen Motivation, nach der kein Tier für das Wohl des Menschen getötet werden sollte und ermöglicht es so, im Einklang mit eigenen Idealen und der Natur zu leben. Auch auf die körperliche Gesundheit kann sich der Umstieg auf eine vegane Ernährung positiv auswirken. Studien zufolge erkranken beispielsweise nur halb so viele Veganer an Typ 2 Diabetes wie Fleischesser. Dabei waren sie unter allen Getesteten die Gruppe mit dem geringsten Anteil an Bluthochdruck. Ebenso wurde ein vermindertes Krebs- und Herzinfarktrisiko festgestellt. Wer sich also dafür entscheidet, vegane Rezepte zu probieren, kann sich sicher sein, dass er seiner Gesundheit damit etwas Gutes tut. Besonders eignet sich eine vegane Ernährung für Sportler, da viele vegane Gerichte Lebensmittel empfehlen, die vitamin-, kohlenhydrat- und mineralstoffreich sind.

Be veggie – vegane Rezepte für jede Tageszeit

Auch wenn häufig das Gegenteil behauptet wird, kann eine gesunde Ernährung für Veganer durchaus abwechslungsreich und lecker sein. Mit einem fruchtigen Melonen-Erdbeer-Müsli und Sojajoghurt oder einem herzhaften Olivenbrötchen mit Avocadoaufstrich und einem Glas Orangensaft gelingt ein leckerer Start in den Tag. Fleischlos glücklich heißt es dann auch beim Mittagessen, wobei vegane Gerichte dabei durchaus auch eine kulinarische Reise durch die Welt sein können.
Deftige Hausmannskost und vegane Rezepte passen nicht zusammen? Doch das tun sie! Auch Gulasch wie von Oma und Opa lässt sich vegan zubereiten. Statt dem Rindfleisch einfach Sojawürfel nehmen und das Ganze zu Petersilienkartoffeln servieren. Für Liebhaber der asiatischen Küche bietet sich eine Indische Reis-Pfanne mit Ananas und Mango-Chutney oder ein vitaminreiches Tofu-Curry mit Bambussprossen und Möhren an. Wer jedoch auf der Suche nach Alternativen zu Tofu ist, der sollte unbedingt Tempeh probieren, am besten gebraten oder frittiert. Um am Abend den Magen nicht zu schwer zu belasten und trotzdem den Vitaminvorrat zu füllen, empfiehlt sich ein selbst zubereitetes Baguette-Brot aus glutenfreiem Mehl mit Gemüsesticks zu einem Tomaten-Mandel-Aufstrich.

Die Abwechslung macht’s

Selbst wenn die vegane Ernährung viele positive Aspekte mit sich bringt, sollte stets darauf geachtet werden, dass der Speiseplan variiert und möglichst vitamin- und eisenreich ist. Durch eine zu einseitige Ernährung kann es im Körper sonst schnell zu Mangelerscheinungen kommen, die eines der Hauptprobleme dieser Ernährungsweise darstellen. Gerade das Vitamin B12 und Eisen, welche hauptsächlich in tierischen Produkten enthalten sind, sollten dem Körper regelmäßig zugeführt werden, um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Getreide, Soja oder Nüsse enthalten viel Vitamin B12, Grünkohl und Brokkoli hingegen viel Eisen. Zusätzlich empfiehlt sich das Würzen mit jodiertem Speisesalz, um den Jodhaushalt im Gleichgewicht zu halten. In vielen Fällen beinhalten vegane Rezepte wichtige Eiweißlieferanten wie Hülsenfrüchte oder Kartoffeln. Dennoch sollte auch hier auf abwechslungsreiche Beilagen wie beispielsweise Rote Beete oder grünes Blattgemüse geachtet werden.

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin