GYMONDO Magazin

Beerig, cremig, vegan… die Gymondo Hochzeitstorte

Heiraten wird anscheinend wieder zum Trend! Heiraten wie vor 50 Jahren eher nicht so! Die Leute, die sich heutzutage das Ja-Wort geben sind offener in ihrer Denk- und Lebensweise und dementsprechend ist auch das Hochzeitsarrangement ein anderes. Für meinem Mann und mich spielt gesunde Ernährung eine wichtige Rolle im Leben und wir haben uns darauf hin für ein komplett veganes Mitbring-Buffet entschieden. Es ging weniger darum Kosten für die Bewirtung der Gäste einzusparen, sondern eher um die kreative Vielfalt die wir unseren Gästen überlassen haben. Von Suppen, Brot und Aufstrichen über Kuchen und Dessert gab es für jeden Gang sehr leckere vegane Vertreter und das Buffet-Feedback war grandios! Für einige (besonders für die “ältere” Generation) war es eine Herausforderung, den veganen Ansprüchen für ein Hochzeitsbuffet zu genügen und dennoch konnten durch die kurzen Kommunikationswege heutzutage, passende Rezepte und Vorschläge für die Sorgenkinder gefunden werden.

vegane Hochzeitstorte
Unsere Hochzeitstorte -rein pflanzlich und mega lecker

Selfmade, vegan und unglaublich lecker – unsere Hochzeitstorte

Die Crème de la Crème war dann allerdings unsere selbst gemachte Hochzeitstorte. Die Schwester meiner Trauzeugin hat sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe selbstbewusst angenommen und heraus kam ein Tortentraum, den kein Konditor*in hätte besser hinbekommen können. Laut Programmpunkt wurde 18 Uhr die Hochzeitstorte angeschnitten und den Gästen serviert. Die Mischung aus saftigem Vanille- und Schoko-Boden mit saisonaler Beerenfüllung und veganer Sahne, die entgegen jeglicher Zweifel fest, geschmackvoll und trotzdem locker die Torte ummantelte, begeisterte alle!

Für alle Gymondo User… die Torte enthält Zucker und ist natürlich nicht “Dreisten Drei” konform! Man heiratet (meistens) nur einmal und umso opulenter darf die Hochzeitstorte dementsprechend sein! Wir sind der Meinung, dass das Rezept in die Welt hinausgetragen und geteilt werden sollte, sodass viele Menschen Freude an einer schmackhaft veganen Torte haben. Auch wenn sie nicht bei jedem als Hochzeitstorte zum Einsatz kommt, wird sie auch auf dem Geburtstagstisch zum Hingucker – wenn auch nicht lange.

Das folgende Rezept ist für eine dreistöckige Torte gedacht:

vegane Hochzeitstorte
Schoko Torten Böden mit Beerencreme

Die Hochzeitstorten Böden

Unterer Tortenboden Zutaten (Springform-Durchmesser: 30cm)

  • 625g Mehl (Weizen oder Dinkel)
  • 375g Zucker
  • 2,5Pck Vanillezucker
  • 2,5Pck Backpulver
  • 340ml Öl
  • 625ml Pflanzendrink
  • 2,5 EL Apfelessig

Mittlerer Tortenboden Zutaten (Springform-Durchmesser: 26cm)

  • 500g Mehl
  • 300g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Backpulver
  • 270ml Öl
  • 500ml Pflanzendrink
  • 2 EL Apfelessig

Oberer Tortenboden (Springform-Durchmesser: 20cm)

  • 250g Mehl
  • 150g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 135ml Öl
  • 250ml Pflanzendrink
  • 1 EL Apfelessig

Zubereitung:

  1. Alle flüssigen Zutaten und den Zucker in einer Schüssel mit dem Rührlöffel vermischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach in die Schüssel mit den flüssigen Zutaten sieben. Mit dem Rührlöffel unterheben.
  2. Den sehr flüssigen Teig eine mit Backpapier ausgelegte Springform gießen. Den Tortenboden bei 180°C (Umluft) auf der zweiten Schiene von unten 35 – 40 Minuten backen.
  3. Varianten: Verwendet man Sojamilch mit Vanillegeschmack, entfällt das Päckchen Vanillezucker. Braucht man einen Schokobiskuit, einfach 30 – 50 g Mehl durch dunklen Kakao ersetzen.

Die Hochzeitstorten Füllung und Creme

Beerenfüllung Zutaten:

  • 750g TK Beerenmischung
  • 1 gehäufter TL Agar-Agar
  • 1 Pck Vanillezucker
  • Beeren zur Dekoration

Zubereitung:

  1. Die TK-Beeren über ein Sieb gut abtropfen lassen und den Saft auffangen (über Nacht oder Beeren über den Herd warm machen (ergibt dann aber mehr Saft).
  2. Den Saft in einen Topf füllen, aufkochen lassen und Agar-Agar sowie Vanillezucker mit unterrühren und erneut aufkochen.
  3. Fertig ist die Beeren-Marmelade. Lege dir die schönsten Beeren für die Dekoration zur Seite oder nehme frische Beeren, die auf der Torte dann nicht ihre Farbe absondern.

Tortencreme Zutaten:

  • 1L kalte vegane Schlagsahne (Schlagfix bspw.)
  • 10Pck Vanillezucker
  • 5Pck Sahnesteif

Zubereitung:

  1. Die vegane Schlagsahne muss gut gekühlt sein, bevor sie geschlagen werden kann.
  2. Anschließend die Sahne mit Agar-Agar und Vanillezucker in ein hohes Gefäß füllen und steif schlagen.

Die fertige Hochzeitstorte

vegane Hochzeitstorte
Ja, ich will… ein Stück vegane Torte!

Alle Vorbereitungen wurden nun getroffen und letztendlich kann die Torte zusammengepuzzelt werden:

  1. unterer (größter) Boden bildet die Basis. Darauf eine Schicht der Beeren-Marmelade.
  2. Anschließend kommt der mittlere Boden mit Beeren-Marmeladen-Schicht und letztlich der kleine Boden mit Marmelade on Top.
  3. Ummantele die Torte zuerst mit einer dünnen Sahneschicht, um die kleinen Krümel einzufangen. Kühle die Torte für 1-2h im Kühlschrank.
  4. Wenn die erste Sahneschicht fest sitzt, kann zum Schluss die gesamte Torte mit der Sahne eingehüllt werden.
  5. Zum Schluss wird die Torte mit Beeren deiner Wahl verziert.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Backen und Genießen!

Vegane Rezepte und über 500 Workouts

Bei GYMONDO  findest Du leckere, vegane Fitness Rezepte und außerdem das Training das zu Deinem Typ und Deinem Fitness Level passt. Trainiere wann und wo Du willst mit mehr als 400 Workouts. Motivierende Trainer und dieses perfekte Gefühl nach jedem Workout sorgen dafür, dass Du Dich auf Deine Workouts freust und neue Kraft tankst. Du hast Fragen? In unserer Facebook Community-Gruppe Antworten unsere Experten und andere GYMONDO User auf Deine Posts. Auf unserem Instagram Account findest Du außerdem Bilder die Dich jeden Tag inspirieren.

JETZT GYMONDO GRATIS STARTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Marleen Neumann

Kommentar schreiben

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!