JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



Blutiges Gehirn – Oder: Blumenkohl von seiner gruseligen Seite


Blutiges Blumenkohl-Gehirn

Zu Halloween wird’s gruselig auf dem Teller! Mit nur wenig Aufwand lassen sich ansonsten ganz unschuldige Zutaten zu halloweentaugliche Gerichte verkochen. So zum Beispiel der Blumenkohl, den man im Handumdrehen in ein blutiges Gehirn verwandeln kann. Hannibal Lecter lässt grüßen…
Gehirn (gezeichnet) serviert auf weißem Teller, daneben Messer und Gabel

Zu Halloween wird’s gruselig

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Currypulver oder gelbe Currypaste

Für die Tomatensauce:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 TL Honig
  • etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver
Zubereitung:

  1. Den Blumenkohl waschen und von den Blättern befreien. Den Strunk vorsichtig abtrennen, damit der Kohl nicht zerfällt. Einen großen Topf mit Wasser füllen, 1 EL Salz und 1 EL Currypulver oder gelbe Currypaste ins Wasser geben, kurz mit einem Schneebesen verrühren. Den Blumenkohl hineinlegen und bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. 20 Minuten bei mittlerer Hitzezufuhr köcheln lassen.
  2. Währenddessen die Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  3. In einem kleinen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Die Zwiebeln mit 1 EL Olivenöl etwas anbraten und mit den gehackten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Honig abschmecken und 10 Minuten einköcheln lassen.
  4. Den Blumenkohl vorsichtig aus dem Topf herausnehmen und abtropfen lassen.
  5. Die Tomatensoße in einen tiefen Teller geben und den Blumenkohl daraufsetzen

Wie gefällt Dir dieses Rezept? Würdest Du’s nachkochen?

Gesund ernähren mit Gymondo

Du willst weitere leckere Rezepte ausprobieren, die Dir beim Erreichen Deiner Ziele helfen? Dann komm zu Gymondo und entdecke in unserer Datenbank viele gesunde Rezepte! Mit unserem Schlank in 10 Wochen Programm kannst Du genießen, und Deinen Körper nachhaltig verändern.

abnehmen-mit-gymondo

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie gefällt Dir dieser Artikel?)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin