JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



3 leckere Mairezepte


Zutaten für einen frischen Mai-Salat mit Hähnchenfilet

Frisch wie der Frühling kommt dieser Salat aus Rucola, Spinat, Tomaten und Hähnchenstreifen daher. Lecker & leicht eine perfekte Vorspeise, die sich auch als Hauptgang am Abend sehen lässt.

Frühlingssalat mit Spinat, Rucola und Hähnchenstreifen
Für 4 Portionen

Zutaten

  • 2 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Öl
  • 8 Cocktailtomaten
  • 250 g Spinat
  • 250 g Rucola
  • 100 g Hähnchenfilet

Zubereitung

  1. Senf, Honig, Essig und 2 El kaltes Wasser mit einem Schneebesen verrühren. Salz und Pfeffer untermischen. Öl kräftig unterrühren, bis das Dressing cremig ist.
  2. Hähnchenfilet mit etwas Öl anbraten bis es knusprig-braun ist.
  3. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Spinat und Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter mundgerecht zerzupfen.
  4. Hähnchenfilet in fingerdicke Streifen schneiden.

Clapshot mit Mairübchen

Clapshot ist ein klassisches schottisches Rezept, welches ursprünglich mit Steckrüben zubereitet wird. Doch auch mit Mairübchen wird ein leckeres Gericht daraus.

Clapshot mit Mairübchen
Für 4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Mairübchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Mairübchen getrennt gardünsten. Abgießen.
  2. Die Zwiebel raspeln.
  3. Zwiebel, Kartoffeln, Mairübchen und Butter zu einem Brei durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Rosa Radieschen-Traum

Radieschen enthalten nicht viele Kalorien und sind während der Abnehmphase wunderbar geeignet. Da die Radieschen nicht roh in der Suppe sind, ist die Suppe auch nicht so scharf.

Süppchen aus Radieschen und Saurer Sahne

Zutaten

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Schalotten schälen und fein würfeln. Radieschen von den Enden befreien, gründlich waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Butter in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Schalotten sowie die Hälfte der Radieschen hinzufügen und anschwitzen bis die Schalotten glasig werden.
  3. Mit Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist und die Gemüsebrühe hinzugeben. Dann die Suppe durchrühren, zum Kochen bringen und für 10 Minuten kochen lassen.
  4. Restliche Radieschen-Scheiben hinzufügen und die Suppe mit einem Stabmixer pürieren bis sie sämig ist.
  5. Saure Sahne und Meerrettich hinzugeben.
  6. Die Suppe mit etwas Kresse garnieren.

Deine Bikini Figur entsteht im Frühjahr

Wenn Du im Urlaub am Strand einen guten Eindruck machen willst, ist jetzt höchste Eisenbahn, um Dich endlich in Form zu bringen! Mit dem Gymondo Bikini Programm bekämpfst Du mit einer Kombination aus effektiven Workouts und gesunder Ernährung Deinen Hüftspeck und holst Dir so Deinen Bikini Body.
BIKINI BODY PROGRAMM JETZT KOSTENLOS TESTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie gefällt Dir dieser Artikel?)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin