| Gymondo

Vegane Frucht-Müsliriegel: So machst Du sie selber

Diese frischen Müsliriegel sind zu 100 % vegan und schmecken herrlich fruchtig.

Diese frischen Müsliriegel sind zu 100 % vegan und schmecken herrlich fruchtig.

Fruchtige Müsliriegel mit Buah-Früchten und Schoko-Glasur.

Zutaten für 6 Riegel
50 g Goji&Friends von Buah
100 g Haferflocken
50 g Nüsse (z.B. Haselnüsse)
50 g Margarine
3 EL Sojamehl
7 EL ungesüßter Sojadrink
2 EL Agavendicksaft
1 Prise Salz
1 Prise Zimt (nach Bedarf)
50 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

  1. Die Haferflocken mit den Nüssen, den Früchten und dem Sojamehl in einer großen Schüssel gut vermischen.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech zu einem Quadrat formen (ca. 16x16cm) und bei 160°C Umluft (180°C Ober-/Unterhitze) 15-20 Minuten backen, bis die Müsliriegel goldgelb sind.
  3. Die noch warme Masse in ca. 2,5 cm breite Stücke schneiden und nach Belieben mit Zartbitterschokolade verzieren.
  4. Fertig sind die veganen Frucht-Müsliriegel. Guten Appetit!

Tipp: Die Müsliriegel lassen sich in einer luftdicht verschlossenen Dose ca. 1 Woche aufbewahren.

Mehr Rezepte von Buah

Fruchtiges Blumenkohl Curry

Blumenkohl Curry mit Obst und Gemüse

Smoothie Pancakes

Pancake mit gefriergetrockneten Früchten von Buah

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Kommentar schreiben

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Wir haben Dir eine Newsletter-Bestätigung zugesendet. Melde Dich jetzt kostenlos an und erhalte wertvolle Tipps zu Fitness und gesunder Ernährung.