JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



6 Gründe, warum Du Dir Ziele setzen solltest

Sind wir mal ehrlich, die meisten Fitnessziele setzen wir uns am Neujahrstag und meistens haben wir sie am Silvestertag darauf noch nicht einmal ansatzweise erreicht. Schade, denn sich konkrete Ziele zu setzen ist sehr hilfreich, im Beruf, privat und natürlich auch beim Sport. Weshalb Du Dir beim Training Ziele setzen solltest und was Du dabei beachten solltest erfährst Du hier!
Ziele setzen & erreichen: Junge Frau läuft durch eine Ziellinie und streckt beide Arme nach oben

Ziele setzen ist sehr wichtig

1. Ziele setzen gegen Langeweile

Indem Du Dir ein neues Fitnessziel setzt, vermeidest Du, von Deinem Workout gelangweilt zu werden. Wenn Du Dir ein neues Ziel setzt, kannst Du auf etwas hinarbeiten und freust Dich auch darauf. Durch den Trainingseffekt wirst Du besser in Form kommen und nicht einer öden Workout-Routine verfallen. Versuch etwas, was Du Dir bis jetzt nie hättest vorstellen können, z.B. Kampfsport oder die Teilnahme an einem Halbmarathon.

2. Bleib motiviert

Ziele setzen hilft Dir, Dein Energielevel hoch zu halten und verschafft Dir einen unglaublichen Motivationsschub. Du weißt so ganz klar, worauf Du hinarbeitest und kannst Dich auf dem Weg zu Deinem Ziel auch über kleinere geschaffte Etappen freuen.

3. Sei fokussiert

Erfolgreiche Sportler haben eines gemeinsam: Sie sind fokussiert! Wenn Du Dir ein neues Ziel setzt, kannst Du auch Deinen Fokus neu setzen. Bevor Du Dich halbherzig durch Deinen Trainingsplan schleppst, mach lieber einen Neuanfang und starte Dein Training, ohne dass Du Dich von anderen Dingen ablenken lässt.

Das könnte Dich auch interessieren

4. Leg los – aber bleib realistisch

Sei nicht einfach nur Zuschauer, gestalte Dein Leben selbst! Du kannst Dir selbst Deine ganz persönlichen Ziele setzen. Hol Dir Inspiration bei anderen, aber bleibe dabei realistisch. Setze Deine Ziele so, dass Du sie in Deinem Alltag umsetzen kannst. Es frustriert ungemein, wenn Du gerne wie eine Profisportlerin aussehen möchtest, Deine private Situation es aber nicht zulässt, dass Du 6 mal pro Woche 3 Stunden trainieren gehst.

5. Inspiriere andere

Versuche Deine Freunde, Familie oder Arbeitskollegen davon zu überzeugen, gemeinsam ein Fitnessziel zu erreichen. Vielleicht wolltest Du schon immer einmal Tanz-Workouts ausprobieren. Wenn noch andere mitmachen, kann man sich toll darüber austauschen und sich gegenseitig pushen.

6. Messbarkeit

Erfolg ist, wenn Du trotz aller Zweifel, Schwierigkeiten oder Angst Dein Ziel erreichst. Nur wenn Du Dir konkrete Ziele setzen konntest, kannst Du auch mit Bestimmtheit sagen, ob Du sie auch erreicht hast! Das ist psychologisch gesehen für neue Ziele äußerst wichtig.

Welche Ziele hast Du Dir schon gesetzt? Hast Du sie erreicht?

Erreiche Deine Ziele mit Gymondo

Im Gymondo Body Transformation Programm kombinierst Du intensive Übungen in kompakten Workouts, so wird Dein Körper in nur 5 Wochen schlanker und definierter. Ein professioneller Ernährungsplan mit gesunden, natürlichen Lebensmitteln sorgt dafür, dass Du Deine Ziele noch schneller erreichst! Die aktive Community und das effektive Training sorgen dafür, dass Du mit Motivation am Ball bleibst und schnell Fortschritte erreichst!
ICH WILL EINEN DEFINIERTEN KÖRPER!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Bewertungen, durchschnittlich: 3,00 von 5)
Loading...

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin