GYMONDO Magazin

Couple Exercises – Paarübungen mit den Harrisons

Sarah und Dominic Harrison zählen zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands und sind ein unschlagbares Team – nicht nur als Paar und Eltern, sondern auch als Fitnessbuddies.  

In ihrem neuen Programm GET IN SHAPE bringen dich die beiden gemeinsam zum Schwitzen und weil Training zu zweit noch viel mehr Spaß bringt als alleine, haben sie auch couple exercises in ihrem Programm integriert.  

Schnapp dir einen Fitnessbuddy und testet direkt zu zweit diese couple exercises 🙂  

1. Sit Up – Dips  

Crunch Dips
Crunch Dips

Eine Person legt sich mit angewinkelten Beinen am Boden ab. Hände sind an den Schläfen oder vor der Brust. Die zweite Person stützt sich rückwärts auf den Knien der liegenden Person ab, die Füße etwas weiter vorne aufgestellt. Nun dürft ihr euch beide gleichzeitig anstrengen: Die liegende Person kommt mit dem Oberkörper leicht nach oben in einen Crunch oder weiter nach oben in einen Sit Up. Zur gleichen Zeit beugt die andere Person die Ellenbogen nach hinten und senkt sich mit dem Gesäß Richtung Boden ab (Dip). Von da aus geht’s zurück in die Ausgangsposition. Lasst Bauch und Trizeps brennen.  

Das Ganze macht ihr 3 x 15 Wiederholungen 

Crunch Dips

 

 2. High Plank Jumps  

Partnerübung High Plank Jumps
High Plank Jumps

Nr. 1 kommt in einen stabilen High Plank. Handgelenke befinden sich genau unter den Schultern, die Fußballen sind aufgestellt, die Fersen ziehen nach hinten, der gesamte Core ist ein Brett und gut angespannt. Nr. 2 kann sich wahlweise leicht an den Hüften abstützen und über Nr. 1 springen oder den Sprung ohne Stützhilfe durchführen. Von der anderen Seite krabbelt Nr. 2 unter der High Plank hindurch in die Ausgangsposition (bei ungünstigen Größenverhältnissen darf Nr. 1 die Hüfte etwas anheben um mehr Platz zu schaffen). Neben dem Spaß ist hier die gesamte Körperspannung gefragt.  

Jeder macht 3 x 12 Sprünge – los geht’s 🙂  

3. Leg Drops 

Partnerübung Leg Drops
Leg Drops

Eine Person kommt in Rückenlage und hält sich mit den Händen an den Knöcheln der zweiten Person fest, die am Kopfende von Person 1 steht. Nun werden mit voller Körperspannung die Beine angehoben und die stehende Person wirft die Beine nach vorne unten Richtung Boden. Die liegende Person fängt den Schwung ab und probiert die Beine möglichst schnell wieder zurück nach oben zu bringen. Der untere Rücken bleibt die ganze Zeit fest am Boden. Feel the burn im gesamten Bauch.  

Nach 20 Wiederholungen wechselt ihr. Insgesamt im Wechsel 3 x 20 Wiederholungen pro Person. 

Ihr werdet sehen, dass neben eurem Body auch eure Lachmuskeln beansprucht werden.  

Also Matte ausrollen und los geht’s.  Lass dich von den Harrisons fit machen. 

JETZT GYMONDO GRATIS STARTEN

Du hast Fragen? In unserer Facebook Community-Gruppe Antworten unsere Experten und andere GYMONDO User auf Deine Posts. Auf unserem Instagram Account findest Du außerdem Bilder die Dich jeden Tag inspirieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Wie gefällt Dir dieser Artikel?)
Loading...

Kommentar schreiben

GYMONDO Whatsapp-News

Erfahre von unseren Neuheiten, Rabatten und Aktionen. Gewinne tolle Überraschungen bei unseren Gewinnspielen.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Hole dir jetzt deinen Bikini Body!