Gymondo Magazin

Du bist gut, so wie du bist – Selbstliebe für mehr Selbstbewußtsein!

Du liebst Deinen Partner heiß und innig, liebst Deinen Hund, Deine Familie und Deine Freunde. Aber wie sieht es mit Dir selbst aus?

Leider hört bei uns selbst die Liebe häufig auf. Wir sind unzufrieden mit unserer Figur, fühlen uns nicht gut genug, nicht selbstbewusst oder offen genug. Diese Unzufriedenheit mit Dir selbst führt Dich über kurz oder lange allerdings in die totale Erschöpfung und macht Dich im schlimmsten Fall sogar krank. Schließlich ist es enorm wichtig, dass Du Dich um Dich selbst ganz genau so gut kümmerst, wie um Deine Mitmenschen. Wenn Du Dich immer nur hinten anstellst, kommt die wichtigste Person in Deinem Leben zu kurz: Du selbst.

Warum es nicht egoistisch ist, sich selbst zu lieben und vorne anzustellen und warum genau das so wichtig ist, erfährst Du hier. Darüber hinaus gibt’s einige wertvolle Tipps, wie Du lernst, Dich selbst zu lieben.

Junge Frau mit gestreiftem Shirt legt liebevoll die Arme um sich lelbst
Selbstliebe? Oft garnicht so einfach wie es hier aussieht.

Ein glückliches und erfülltes Leben gibt’s nur, wenn wir uns selbst mögen

Überleg’ einmal: Würdest Du gerne Zeit mit einer Person verbringen, die Du nicht ausstehen kannst? Ich denke, die Antwort lautet “Nein”. Bist Du aber gezwungen, Dich mit dieser Person zu umgeben, vermute ich mal, dass Du nicht unbedingt die beste Zeit haben wirst. Jetzt stell’ Dir einmal vor, diese Person, die Du nicht ausstehen kannst, bist Du selbst. Leider können wir nicht raus aus unserer Haut und sind gezwungen, Zeit mit uns selbst zu verbringen und zwar 24/7, an 365 Tagen im Jahr. Was glaubst Du, wie sich das auf Dein Leben auswirkt? Mit der Zeit wirst Du immer unzufriedener und unglücklicher und das Leben macht Dir wahrscheinlich nicht mehr besonders viel Spaß.

Selbstliebe ist der Anfang für ein glückliches und zufriedenes Leben, dass Du frei von den Bewertungen anderer führen kannst. Denn wenn Du Dich selbst liebst, brauchst Du keine Bestätigung mehr von außen und musst Dich auch nicht mehr verbiegen, um anderen zu gefallen. Du brauchst auch keine materiellen Dinge mehr, die Dein Leben angeblich bereichern. Deine Zufriedenheit ist nicht mehr länger von außen abhängig, sondern kommt von innen.

Sich selbst zu lieben hat nichts mit Egoismus oder Narzissmus zu tun. Es geht lediglich darum, zu erkennen, dass auch Du wichtig bist und Deine Bedürfnisse ebenso zählen, wie die der anderen.

Unverputzte Hauswand mit Grafitti I love me
Warum nicht? Eine Liebeserklärung an sich selbst.

3 Tipps für mehr Selbstliebe in Deinem Leben

Selbstliebe wird heute fast schon als Allheilmittel gefeiert. Life-Coaches predigen uns, dass wir uns erst einmal selbst lieben müssen, um von anderen geliebt werden zu können und Instagram-Sternchen erzählen uns, wie sich ihr Glück fast wie von selbst eingestellt hat, als sie angefangen haben, sich besser um sich selbst zu kümmern. Doch wie genau lernt man denn, sich selbst zu lieben? Und, kann man das überhaupt lernen? Die Antwort ist “Ja”. Doch Du solltest keine Wunder erwarten. Der Weg ist lang und sicherlich gepflastert mit Rückschlägen. Trotzdem solltest Du es versuchen, daher gibt es hier nun einige Tipps:

1. Sei gut zu Dir selbst

Ich wünschte, ich könnte Dir sagen, dass es reicht, sich hin und wieder eine Massage oder einen Tag im Spa zu gönnen, um sich selbst zu lieben. Leider tut es das nicht – bei mir jedenfalls nicht.

Gut zu Dir selbst zu sein bedeutet aber nicht, einmal die Woche eine Algenmaske aufzulegen und alles ist wie von Wunderhand gut. Es bedeutet, dass zu tun, was Deinem Körper und Deiner Seele gut tut. Und zwar nicht nur an bestimmten Tagen in der Woche, sondern jeden Tag. Es kann bedeuten, gesünder zu essen, mehr Sport zu machen oder häufiger an die frische Luft zu gehen. Vielleicht heißt es auch, regelmäßig Yoga zu praktizieren, abends den TV aus zu lassen und stattdessen ein Buch zu lesen oder den Tag mit einer Meditation ausklingen zu lassen. Lausche in Dich hinein und und fange an, das umzusetzen, was Dein Körper Dir sagt – jeden Tag.

2. Vergib Dir selbst

Es gibt sicher Dinge in Deinem Leben, die nicht so gelaufen sind, wie Du sie Dir gewünscht hast; Dinge, die Du heute anders machen würdest. Doch was bringt es, Dich heute noch daran aufzuhängen? Wir glauben, dass diese Dinge der genaue Beweis für unsere Unzulänglichkeiten sind. Doch die anderen, haben diese “Vergehen” in der Regel schon längst vergessen. Dein größter Kritiker bist nämlich Du selbst.
Frage Dich einmal, wie Du reagieren würdest, wenn anderen passiert wäre, was Dir passiert ist. Hättest Du ihnen nicht schon längst verziehen? Lerne Dir selbst zu vergeben für Dinge, die Du sowieso nicht mehr ändern kannst. Ohne schlechtes Gewissen lebt es sich doch so viel leichter.

3. Tu, was Dich begeistert

Jede Tag solltest Du mindestens eine Sache machen, die Du absolut liebst. Seien wir mal ehrlich, die Vorstellung, acht Stunden im Büro zu sitzen, begeistert die meisten nicht unbedingt. Aber der Tag ist danach ja noch nicht beendet. Vielleicht wolltest Du schon lange wieder mit dem Klavierspielen anfangen oder Dich in Deinem Lieblingskurs auspowern. Setze feste Zeiten, zu denen Du das machst, was Dich begeistert.

Weißes Bild mit hellem Rahmen darin steht der Schriftzug I AM ENOUGH
Vor Selbstliebe kommt Selbstakzeptanz

Bewegung und eine gesunde Ernährung sind für die eigene Selbstliebe enorm wichtig. Schließlich geht es um Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden. Starte daher noch heute Deine kostenlose Probewoche by Gymondo und fange heute an, Dich wieder mehr um Dich zu kümmern.

Bei GYMONDO  findest Du das Training das zu Deinem Typ und Deinem Fitness Level passt. Trainiere wann und wo Du willst mit mehr als 400 Workouts. Motivierende Trainer und dieses perfekte Gefühl nach jedem Workout sorgen dafür, dass Du Dich auf Deine Workouts freust und neue Kraft tankst. Du hast Fragen? In unserer Facebook Community-Gruppe Antworten unsere Experten und andere GYMONDO User auf Deine Posts. Auf unserem Instagram Account findest Du außerdem Bilder die Dich jeden Tag inspirieren.

JETZT GYMONDO GRATIS STARTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Liesa Huppertz

Liesa liebt einen guten Mix aus entspannendem Yoga und schweißtreibenden Workouts. Sie ist Fitness- und Ernährungsexpertin und hilft dir mit Tipps und Tricks rund um die Themen Bodyweight-Workout, Ernährung und Motivation fit und gesund zu bleiben. Schau doch mal auf ihrem Blog vorbei.

Kommentar schreiben

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!