GYMONDO Magazin

Warnung – Versteckte Kalorien in Deinen Lieblingssnacks

Kalorienangabe auf Lebensmitteln

Eine Handvoll Nüsse hier, ein Stückchen Schokolade da und die Portion Müsli vorhin war doch eher klein als groß, oder? So viel hab ich doch gar nicht gegessen? Wieso nehme ich nicht ab? So oder so ähnlich geht es Vielen. Das höre ich jedenfalls als Ernährungsexpertin sehr häufig. Meine Frage lautet dann immer wieder: Weißt du genau, wie viel du isst? Oder ist alles nur grob geschätzt? Weshalb es am Ende immer wieder die Kalorienbilanz ist, die bei der Gewichtsveränderung interessiert und welche Lebensmittel es besonders in sich haben erfährst Du heute!

Milchmädchenrechnung

Wer sein Gewicht verändern möchte, dabei ist egal ob die Zahl auf der Waage nach oben oder unten gehen soll, ist mit dem Kalkulieren der Kalorien immer auf der sicheren Seite. Die Betonung liegt hier auf Kalkulieren! Schätzt Du die Kalorien und Mengen nur, kann das ganz schnell zu bösen Überraschungen führen. Wer bestimmt, ob der Apfel klein oder groß ist? Wie groß ist ein kleines Stück Schokolade? Sind ein paar Nüsse zehn oder zwanzig?
Mittlerweile gibt es zahlreiche, vertrauenswürdige Apps, die einem dabei helfen. Meine Empfehlung: Die fddb App. Die nutze ich persönlich auch. Dazu brauchst du dann nur noch eine kleine Küchenwaage und es kann losgehen! Happy Tracking!

6 Lebensmittel, die Du lieber erst gar nicht auf die Waage legst

rotes stop schild vor freiem himmel

Um Dich vor Schockzuständen zu bewahren, warne ich Dich vor einer Handvoll Lebensmitteln, von denen Du vielleicht noch nicht wusstest, dass sie kalorientechnisch absolute Killer sind!

1. Studentenfutter

Fühlst Du Dich mit einem Studentenfutter auf dem Schreibtisch auch direkt immer etwas smarter? Und vor allem vitaler als die Kollegin mit den Keksen nebenan? Beides ist nicht ganz falsch, aber eben auch verhängnisvoll! Das so vermutlich „gesunde“ Studentenfutter kann die Kalorienbilanz nämlich ganz heimlich nebenbei in die Höhe schießen lassen. Schließlich ist es ja nur ein Snack, zu dem man im Büro nebenbei greift. Schnell ist die halbe Packung schon am Vormittag geleert und das Kalorienkonto gefüllt. Neben ca. 500 aufgenommenen Kalorien (halbe Packung!) hast dadurch, ganz nebenbei Deinen Tagessoll an Zucker bereits überschritten. Hättest Du das gedacht?

2. Frucht Smoothies

Vor ein paar Jahren ging er los. Der Hype um Smoothies. Gesunde Flüssignahrung to go! Im Allgemeinen bin ich auch ein Smoothiefreund – man muss nur wissen und eben auch berechnen, was genau drinsteckt. 1 ganzer Apfel, 1 ganze Mango, 1 Banane, ½ Avocado, aufgegossen mit einem Schuss Orangensaft, etwas Joghurt… schnell landet so Einiges in dem so gesunden Drink. Kalkulierst Du alles mal ganz genau, kommt eine beachtliche Kalorienzahl zusammen. Dazu gesellt sich zudem ein hoher Fruchtzuckerwert. Ein Glas Smoothie kann somit die Kalorienbilanz mit wenigen Schlucken nach oben treiben. Frag Dich vor der Smoothiezubereitung deshalb immer: Würdest Du diese ganze Menge Obst auch so essen? Ich bin mir sicher, dass Dich auch die Hälfte an Zutaten satt machen würde! Vorsicht also!

3. Verkleidete Erdnüsse

Dass Nüsse kalorienreich sind, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Wenn es jemals eins war. Sie sind auch super gesund, keine Frage. Dennoch gibt es Nuss-Varianten, die besonders lecker sind. Zum Beispiel die, in der sich die Erdnüsse in bunte Mäntel aus Schokolade und Zuckerguss hüllen. In jedem Mantel scheint es kleine Geheimfächer zu geben, in denen sich stolze 13 Kalorien verstecken! Unglaublich, oder? Und wer ist schon nur ein Dragee? So kommen für eine Handvoll schnell 100g zusammen, die sich unteranderem zu 55% aus Zucker und ca. 30% Fett zusammensetzen. Das sind viele Zahlen, ja! Und eben leider auch die Realität. Noch eins: Für 1 Dragee könntest du ein Handvoll fruchtig, frische Erdbeeren essen. It’s up to you!

4. Für den (Gummi)tierschutz

Dinos, Bärchen oder Fledermäuse – eine Tüte Gummitiere während der Autofahrt, mmh!
Noch vor der ersten Rast ist die Tüte zum Großteil oder ganz leer. Waren doch nur ein paar, oder? Ich bin immer wieder selbst erstaunt, dass ein Tüte Buntes 200g wiegt und im Durchschnitt somit über 700 Kalorien mit sich bringt. Wow! 1 Bärchen ist kalorientechnisch gesehen mit einer ganzen Stange Sellerie gleichzusetzen. Über den Sieger im Geschmack brauchen wir hier nicht streiten, klar. Das liegt vor allem daran, dass ein einem Gummibärchen 2g Zucker stecken – Wahnsinn! Einziges Pro: Kein Fett. Trotzdem, lass sie Gummitiere lieber leben!

5. Rosa, luftig leicht…

Von wegen. Die schlanken Scho(c)koladenriegel mit der leichten Joghurtfüllung sorgen für das Gegenteil einer zarten Figur. Eine Packung (100g) hat sogar mehr Kalorien als klassische Vollmilchschokolade im Durchschnitt! Neben jeder Menge Zucker bietet unser Beispiel auch noch über 35 g Fett. Isst Du zu viele davon, bleibt die Traumfigur auch ein rosa, luftig leichter…Traum.

6. “Gesunde” Chips

Wer mit einem (zurecht) schlechten Gewissen das Chips- und Knabberregal im Supermarkt schon genauer studiert hat, dem sind sicher schon diese neuen „Veggie Chips“ ins Auge gefallen, aus dem vielleicht sogar Freudentränchen gekullert sind. Leidendes Weinen ist hier wohl eher angebracht. Die Gemüsechips haben nämlich – festhalten – nicht 1 Kalorie weniger als normale Chips!! Ein wunderbareres Marketing. Ganz wunderbar für Rettungsringe, Cellulite und die Zucht eines Doppelkinns. Gemüsechips? Nein danke! Lieber echtes Gemüse snacken.

 

Und jetzt die gute Nachricht…

grünes Schild mit aufschrift go

Damit Deine Stimmung nicht ganz in den Keller geht, habe ich nun aber auch ein paar Snacks für Dich, die in ihren Nährwerten positiv überraschen! Weiterlesen lohnt sich also!

1. Popstar

Ein echter Star unter den süß- salzigen Snacks ist Popcorn! Schaut man sich nur die Nährwerte an, vermutet man nichts „Besonderes“ bei ca. 400 Kalorien auf 100 g. Jetzt das große Aber: Popcorn ist federleicht! Du kannst also eine ganze Menge davon essen, eh es figurschädlich wird. Ein ganze Schüssel sind ca. 100 g Mikrowellenpopcorn – das reicht easy zum Teilen!

2. Lakritze

Ich weiß, mag nicht jeder. Aber wenn, bist Du klar im Vorteil! Lakritze gehört zu den Süßigkeiten, die nicht gleich die ganze Tagesbilanz zerstören. Puh! Schmeckt süß und man isst automatisch nicht so viel davon, wie von anderem Süßkram. Wichtig: Ein Lakritzmix, der laut Hersteller Kinder froh machen sollte, zählt nicht dazu. Klassiche, reine Lakritze hat nämlich nur ca. 200 Kalorien und ist komplett fettfrei.

3. Ice Ice, Baby!Beereneis am Stiel in einer Schale

Gerade im Sommer fällt es oft schwer an Eisdielen vorbeizulaufen. Muss gar nicht sein! Ich habe erst letztes Wochenende Eisläden (von Innen) gesehen, die selbstgemachtes Fruchteis am Stil anbieten! Cool! Cremiges Milcheis bringt nur sich selbst zum Schmelzen, nicht das eigene Fett. Das macht Fruchteis auch nicht, aber es ist deutlich kalorienärmer. Falls der Lieblingseisladen gegenüber noch nicht auf diesen Zug aufgesprungen ist, geh lieber in den Supermarkt und halte dort nach Fruchteis Ausschau. Oder noch besser: Probiere unsere Eis Rezepte!

Fazit

Wie Du siehst, musst Du nicht Dein ganzes Leben lang auf Süßes verzichten und mit einem wachsamen Auge auf die Kalorienbilanz auch nicht einen Teil davon. Bei manchen Lebensmitteln lohnt es sich jedoch zweimal zu überlegen: Eine bunte Nuss oder eine Handvoll Erdbeeren? Genieße es, im wahrsten Sinne des Wortes, ganz bewusst.

Gymondo steht für eine gesunde, stressfreie Ernährung, die dir gut tut. Bei Fragen rund um das Thema Ernährung stehen dir unsere Ernährungsexperten und unsere Community stets zur Verfügung. Starte deine gratis Probewoche bei Gymondo und beginne noch heute damit, deinen Lebensstil zu verändern. Lass dich von über 1000 leckeren, gesunden Rezepten inspirieren!

zu den Rezepten – JETZT GRATIS STARTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

GYMONDO News

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Wir haben Dir eine Newsletter-Bestätigung zugesendet.

3 gratis Workouts & exklusive Rezepte sichern!

GYMONDO Whatsapp-News

Erfahre von unseren Neuheiten, Rabatten und Aktionen. Gewinne tolle Überraschungen bei unseren Gewinnspielen.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Zuviel Spekulatius? Jetzt zuhause fit werden. Mit 25% Rabatt.