Gymondo Magazin

Das sind die Top 10 der gesündesten Lebensmittel

Wir alle wünschen uns ein langes und gesundes Leben. Voraussetzungen dafür sind ausreichend Bewegung, genug Schlaf, wenig Stress und natürlich eine gesunde Ernährung. Um Letztere geht es in diesem Magazin Beitrag. Denn die Auswahl an Lebensmitteln im Supermarkt ist riesig. Da fällt es oftmals schwer, genau die Nahrungsmittel in den Einkaufskorb zu legen, die besonders gut für uns sind.

Damit dein Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird, stellen wir dir die Top 10 der gesündesten Lebensmittel vor. Also, halte Zettel und Stift bereit für deine nächste Einkaufsliste.

Sportlerin mit gesundem Getränk
Mit einer gesunde Ernährung bist du fit für den Alltag und dein Training

Gesunde Lebensmittel – Was macht sie so besonders?

Ob ein Lebensmittel gesund oder ungesund ist, das ist abhängig von einer Vielzahl an Faktoren. Einer davon ist beispielsweise das Verhältnis aus Nährstoffdichte und Energiedichte der Nahrungsmittel. Die Nährstoffdichte beschreibt die Anzahl an vorhandenen Vitaminen, Mineralien und sekundären Pflanzenstoffe. Es dürfte klar sein: Je höher die Anzahl der Nährstoffe ist, desto höher ist die Nährstoffdichte – und das ist gut! Gleichzeitig spielt aber auch die Energiedichte eine Rolle. Diese sollte möglichst niedrig sein, was dann der Fall ist, wenn ein Nahrungsmittel viel Wasser und Ballaststoffe bei wenig Zucker und Fett enthält. Allgemein gilt: Je niedriger die Kalorienanzahl ist, desto niedriger ist auch die Energiedichte.

Schüssel mit pflanzlichen Lebensmitteln, Kichererbsen, Gemüse, Radieschen
Top für Gesundheit und Figur: gesunde, frische Lebensmittel!

Neben dem, was ein Lebensmittel an Bestandteilen haben sollte, um als besonders gesund zu gelten, ist aber gleichzeitig wichtig, was es nicht enthält. Solche Bestandteile, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken (könnten), sollten in gesunden Lebensmitteln selbstverständlich nicht vorkommen. Dazu zählen beispielsweise Transfette, gesättigte Fettsäuren, Salz, Cholesterin und tierisches Protein aus Milchprodukten und Fleisch.

Die Top 10 der gesündesten Lebensmittel

Auf Grundlage der oben genannten Kriterien können Lebensmittel nun in super gesund bis super ungesund eingeteilt werden. Wir liefern dir die zehn gesündesten Lebensmittel, die in deinem Kühlschrank nicht fehlen dürfen.

1. Grünkohl

Grünkohl
Grünkohl ist ein echtes Superfood – voller Vitalstoffe und Chlorophyll.

Grünkohl ist reich an Vitamin C, A und K und liefert gleichzeitig Calcium, Magnesium, Kupfer, Kalium und weitere Nährstoffe.

Rezepte mit Grünkohl

2. Brokkoli

Grünkohl
Eine echte Nährstoffbombe bei wenig Kalorien: Brokkoli

Brokkoli zählt zu den gesündesten Gemüsesorten überhaupt. Auf 100 Gramm kommen gerade einmal 34 Kalorien – perfekt also für jede Diät. Gleichzeitig liefert es 3 Gramm Eiweiß und 2,6 Gramm Ballaststoffe, die dafür sorgen, dass du schnell satt wirst und deine Verdauung optimal läuft.

Brokkoli ist außerdem reich an wertvollen Antioxidantien sowie an Vitamin C und K, Folsäure, Kalium und anderen Mineralstoffen.

Rezepte mit Brokkoli

3. Getrocknete Tomaten

Getrocknete Tomaten
Getrocknete Tomaten sind konzentrierte Powerpakete

Getrocknete Tomaten enthalten Lycopin und davon nicht wenig – pro 100 Gramm sage und schreibe 45,9 Gramm. Dieses zählt zu den sekundären Pflanzenstoffen und schützt als Antioxidans und Radikalfänger die Blutgefäße. Außerdem verringert es das Risiko für zahlreiche chronische Krankheiten wie etwa Krebs.

Rezepte mit getrockneten Tomaten

4. Äpfel

Korb mit roten Äpfeln
Knackig und frisch: Äpfel sind besonders gut für die Darmgesundheit

Schon als Kindern wurde uns eingetrichtert: “An apple a day keeps the doctor away”. Und da ist tatsächlich was dran, allerdings nur, wenn die Schale mitgegessen wird. Denn hier verstecken sich drei Viertel der wertvollen Antioxidantien und Ballaststoffe. Darüber hinaus enthalten Äpfel zahlreiche Vitamine, Spurenelement und Mineralstoffe wie beispielsweise Kalium.

Rezepte mit Äpfeln

5. Leinsamen

Leinsamen in glas schüssel
Vergiss Chia, Leinsamen sind mindestens genauso gesund und helfen beim Entwässern

Leinsamen sind hervorragende Lieferanten für Omega-3-Fettsäuren. Diese schützen das Herz und stärken das Immunsystem. Zwei Esslöffel beispielsweise im Müsli oder Smoothie reichen aus, um dem Körper was Gutes zu tun.

Rezepte mit Leinsamen

6. Grüner Tee

grüner Tee
Grüner Tee enthält gesunde Bitterstoffe, Vitamine und Mineralien.

Zahlreiche Studien belegen die positive Wirkung von grünem Tee auf unsere Gesundheit. Grund hierfür sind die enthaltenen Catechine – sekundäre Pflanzenstoffe, die antioxidativ wirken, also “freie Radikale” daran hindern, die DNA zu schädigen.

Rezepte mit grünem Tee

7. Blaubeeren

Blaubeeren
Blaubeeren sind nicht nur lecker, sondern voller sekundärer Pflanzenstoffe

Wenn Beeren die Könige unter den Obstsorten sind, dann ist die Blaubeere sicherlich der Kaiser. Sie haben eine enorm dichte Nährstoffdichte und antioxidative Kapazität, wodurch “freie Radikale” unschädlich gemacht werden.

Rezepte mit Blaubeeren

8. Fettreicher Fisch

Gebackener Lachs mit Thymian an Orangen-Spinat & Kräuteröl
Gesunde Fette und hochwertige Proteine nimmst du mit Lachs zu dir.

Lachs, Makrele, Hering, Sardellen und Sardinen zählen zu den gesündesten tierischen Lebensmitteln, was vor allem am hohen Gehalt der mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA liegt. Neben dem bereits erwähnten Schutz fürs Herz und der Stärkung des Immunsystems unterstützen sie einen gesunden Cholesterinspiegel und bekämpfen Entzündungen im Körper.

Rezepte mit Lachs

9. Walnüsse

Walnüsse
Walnüsse sind voll gesunder Fettsäuren und Vitamine

Walnüsse sind weitere Lieferanten der gesunden Fettsäuren und Ballaststoffe. Darüber hinaus sind sie wertvolle Lieferanten für zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe wie Folsäure, Kupfer, Vitamin E und Phosphor.

Rezepte mit Walnüssen

10. Hülsenfrüchte

Lass alle Deine Hülsen fallen – in den Kochtopf natürlich.

Zu Hülsenfrüchten zählt man Bohnen, Linsen, Kichererbsen sowie Sojaprodukte und grüne Erbsen. Sie liefern Eiweiß, B-Vitamine und Ballaststoffe und sind zudem eine der besten pflanzlichen Eisenquellen.

Rezepte mit Hülsenfrüchten

Schon hungrig geworden? Dann lass dich von unserer Top 10 der gesündesten Lebensmittel inspirieren. Eine gesunde Ernährung sollte außerdem immer mit Bewegung ergänzt werden. Bei Gymondo findest du nicht nur Tausende gesunde Rezepte, sondern auch eine Vielzahl an abwechslungsreichen Fitness Programmen. Teste es noch heute aus, mit deiner kostenlosen Probewoche.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, durchschnittlich: 4,00 von 5)
Loading...

Liesa Huppertz

Liesa liebt einen guten Mix aus entspannendem Yoga und schweißtreibenden Workouts. Sie ist Fitness- und Ernährungsexpertin und hilft dir mit Tipps und Tricks rund um die Themen Bodyweight-Workout, Ernährung und Motivation fit und gesund zu bleiben. Schau doch mal auf ihrem Blog vorbei.

Add comment

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!