Gymondo Magazin

Erfolgreicher Wiedereinstieg ins Training – so klappt es!

Du hast vor einer Weile richtig toll abgenommen oder deinen Körper in Bestform gebracht und bist dann wieder in alte Muster gefallen? Ein Muster, das so gar nicht deinen Vorstellungen entspricht? Egal, ob nach einem Cheat Day, den Feiertagen oder einer längeren Pause – wir helfen dir!

Erfolgreicher Wiedereinstieg beim Training Gymondo
Einfach machen – starte heute wieder mit dem Training, egal wie lang die Pause war!

Der richtige Zeitpunkt für den Wiedereinstieg: Jetzt.

Wer kennst sie nicht, die Dialoge Sonntagabend auf dem Sofa, während beherzt in die Süßigkeitenbox gegriffen wird: Morgen fang ich wieder an, gesund zu essen, Schatz. Gute Idee. Die bessere Idee: Jetzt. Genau jetzt ist der richtige Moment, um wieder loszulegen. Wer immer auf ein neues Jahr, einen neuen Monat oder Montag wartet, der wartet zu viel. Beginne in dem Moment, in dem du deinen Entschluss gefasst hast. Fang an, den Kühlschrank aufzuräumen, Ungesundes auf einen Bruchteil zu reduzieren und die Matte aus zu rollen. Du wirst sehen, das geht leichter, als du denkst und du wirst stolz sein, wenn du an “dem besagten Montag” aufwachst und schon längst begonnen hast!

Erfolgreicher Wiedereinstieg beim Training Gymondo
Aufschieberitis? Nein! Dein erfolgreicher Wiedereinstieg beginnt genau jetzt.

Besser als Vollgas: Von 0 auf 50

Radikal-Diät, 10 Workouts pro Woche? Deine Motivation in allen Ehren, aber weniger ist hier für den Anfang einfach mehr. Wer sich ernährungstechnisch direkt alles, was zu viel Kalorien haben könnte verbietet und sich durch eine zu hohe, plötzliche Überlastung im Training möglichst noch verletzt, kann direkt den nächsten Neustart planen. Der Jojo Effekt durch unausgewogene und zu kalorienarme Ernährung klopft dann nämlich direkt and er Tür.

Das muss nicht sein. Leg langsam los: Dein Essverhalten änderst du nach und nach wieder. War es gestern noch eine ganze Tafel Schokolade, ist es heute nur noch ein Riegel. Gab es vor 2 Tagen noch Pommes mit Currywurst, sind es heute Kartoffeln mit Putenfilet. Steigere dich auch im Training langsam. Beginne wieder mit 3 Workouts/ Woche. Dann machst du an Tagen, an denen du noch richtig Puste hast, eins hinterher. Schon sind es 5. Du schaffst das – take your time!

Erfolgreicher Wiedereinstieg beim Training Gymondo
Viel hilft viel ist keine gute Idee – lieber easy starten und dafür dranbleiben!

Aufhören, wenn es (am) schön(sten) ist

Hier kommt jetzt ein bisschen Psychologie ins Spiel: Wir wollen erreichen, dass “Training” etwas Positives in dir auslöst. Glücksmomente, Spaß und Motivation treten gegen Verzweiflung, schlechte Laune und Aufgeben an. Entscheidend ist hierbei der Zeitpunkt, an dem du dein Training beendest: Dann, wenn es noch Spaß macht! So gehst du aus jedem Training mit einem guten Gefühl raus und freust dich idealerweise schon auf das nächste Workout. Also, richtig auspowern mit Spaß und dann aufhören, mit bestem Gewissen und Vorfreude auf das nächste Mal!

Erfolgreicher Wiedereinstieg beim Training Gymondo
Nicht übertreiben ist wichtig für einen erfolgreichen Wiedereinstieg ins Training!

Neue Sportsachen – Dress up!

Schmeiß dich in Schale – nur für dich! Ein Top- Motivation für den Wiedereinstieg sind neue Sportklamotten! Die Leggings oder Shorts aus dem Instagram Profil deines Fitnessvorbilds oder die Laufschuhe, die einfach jeden Mountainclimber nur vom Tragen schneller machen. Beschenke dich selbst so einem tollen Outfit, dass du richtig Lust bekommst, die Sachen anzuziehen und dich darin natürlich zu bewegen. Auch eine neue Matte kann ein Anreiz sein. Happy Shopping!

Erfolgreicher Wiedereinstieg beim Training Gymondo
Neue Sportklamotten? Neue Laufschuhe? Eine super Motivation für den Start!

Geduld ist die beste Übung

Ein Tipp, der vielen – inklusive mir selbst – die wenigsten gerne lesen: Hab Geduld. Der Gedanke, ‘das kann ich ja schnell wieder abnehmen’ enthält zwei Wörter, die nicht in einen Satz gehören: Schnell. Abnehmen, Gib dir und deinem Körper die Zeit, die er braucht. Wenn du dich nach einer “Auszeit” wieder an die gesunde und ausgewogene Ernährungsform hältst und deine Workouts fleißig durchziehst, wirst du mit deiner Wunschfigur belohnt werden. Nicht morgen, aber zu dem Zeitpunkt, an dem dein Körper bereit dazu ist.

Erfolgreicher Wiedereinstieg beim Training Gymondo
Ein erfolgreicher Wiedereinstieg bedeutet Herausforderung nicht Überforderung.

Minimiere den Aufwand

Halte es zu bequem wie möglich für dich – dann steigst du leichter wieder ein und…bleibst auch dran! Wenn du dich für Gymondo entschieden hast, bist du bereits auf einem sehr guten Weg: Du hast keine Anfahrt, keine Öffnungszeiten eines Fitnessstudios, keine zu vollen Kurse, deren Anfangszeiten nicht in deinen Alltag passen: Super! Das setzt du bei der Ernährung ab jetzt genauso fort: Vorkochen (Mealprep) heißt, das Essen ist fertig, wenn du Hunger hast. Du hast so vorgekocht, wie es auf deinem Essensplan steht. Ist der einmal geschrieben, hast du keinen Aufwand mehr zu überlegen, was du denn heute essen könntest.

Gymondo macht Training so einfach – Trainiere überall wann und wo du willst!

Neue Gewohnheiten etablieren

Mach dir bewusst, dass es kein Opfer ist, das du bringen musst, wenn du trainierst. Du liebst es, deine Serie zu “bingewatchen”? Mach ein Workout, guck dann eine Folge. Du hast Lust auf Schokolade? Iss ein Stück Obst, überlege, ob du danach noch Appetit hast und iss ggf. ein Stück Schokolade. Frei nach dem Motto: Erst das, dann das. Lass das zu deiner Gewohnheit werden und du wirst sehen, wie beides möglich ist.

Mit diesen 7 Tipps klappt dein Wiedereinstieg ins Training ganz bestimmt. Egal, ob nach dem Cheat Day, einem Geburtstagswochenende oder den Feiertagen. Bei Gymondo kannst du aus über 50 Programmen und 700 Workouts wählen. Das Beginner Programm ist beispielsweise ideal, um wieder mit dem Training anzufangen. Trau dich!

h
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 4.67 von 5)
Loading...

Franziska Rosin

Franzi ist Fitness Trainerin, Yogalehrerin und Ernährungsexpertin bei Gymondo.

Kommentar schreiben

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Die besten Fitness Kurse für Zuhause!