JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



6 neue Fitness Trends, die Du nicht verpassen solltest

Nicht nur die Mode ändert sich ständig, auch in der Fitness Welt gibt es Jahr neue Trends und Entwicklungen, an denen man einfach nicht vorbeikommt. Um die GYMONDO Community auf dem Laufenden zu halten, habe ich in dieser Liste die 6 coolsten und spannendsten Trends für 2016 herausgesucht. Falls Du Dich näher zu den Themen informieren willst, habe ich zu jedem Trend noch ein paar spannende Artikel verlinkt. Ausdrücklich zur Nachahmung geeignet!

1. Bodyweight Training

Workouts und Trainingsformen, die komplett ohne Zusatzgeräte wie Hanteln oder Tube auskommen, bleiben auch 2016 weiter im Trend. Immer weniger Menschen lassen sich einreden, dass Fitness Training nur in einem muffigen Studio mit komplizierten Trainingsgeräten möglich ist. Denn es geht auch ohne: Alles was Du für ein ausgewogenes, gesundes und funktionales Training brauchst, ist Dein eigener Körper!

Frei nach dem Motto „Back to the Basics“ geht der Trend also weg von Geräteparks in Fitness Studios, hin zum Training mit dem eigenen Körpergewicht. Wichtig zu Wissen: Bodyweight Training bietet genug Auswahl an Übungen für die verschiedensten Trainingsziele und ausreichend Möglichkeiten zur Anpassung auf die unterschiedlichsten Schwierigkeitslevel. Also probier es aus: Trainiere frei, wann immer und wo Du willst. Übrigens: Bei GYMONDO kannst Du alle Programme und Workouts mit Deinem eigenen Körpergewicht absolvieren – z.B. im Bodyshape Programm.

2. High Intensity Interval Training (HIIT)

Auch in der Fitness Branche ist es spürbar: Unsere Gesellschaft wir immer ungeduldiger. Keiner hat mehr Lust zu warten. Wer abnehmen, Muskulatur aufbauen oder die seine Figur straffen will, möchte das meistens so schnell wie möglich. Fitness? Ja gerne, aber bitte sofort! Im Grunde funktioniert also jedes Fitness Angebot, das schnellstmögliche Effekte verspricht.

Leider halten die wenigsten dieser Angebote dieses Versprechen. Eine der wenigen Ausnahmen: HIIT. High Intensity Interval Training ist die beste Lösung für zeiteffizientes Training. Aktuelle Studien beweisen: Diese Trainingsform, in der sich kurze hochintensive Phasen mit kurzen Phasen der Erholung abwechseln, ist ein echter Fettkiller und Stoffwechsel-Booster. Eine Einheit dauert in der Regel weniger als 30 Minuten. HIIT ist aber nichts für Einsteiger, da das erforderliche Tempo in den Power Phasen solide Grundlagen an Koordination, Core Stabilität und Körperkontrolle erfordert. Bei GYMONDO kannst Du HIIT mit GYMONDO Burn trainieren. Falls Du noch Fitness Anfänger bist, empfehle ich Dir erstmal mit dem 15 Minutes Programm anzufangen – das ist nicht so hart wie HIIT, aber dafür genauso kurz.

3. Yoga

Immer mehr Menschen leiden unter Stress. Auf der Arbeit, in Partnerschaften und sogar in der Freizeit. Stress verursacht eine Vielzahl an körperlichen und psychischen Krankheiten. Parallel zu dieser Entwicklung steigt die Nachfrage nach ausgleichend wirkenden Trainingsformen wie Yoga. Yoga fördert Deine körperliche und geistige Entspannung und wird auch 2016 voll im Trend bleiben. Besonders im Kommen: Yin Yoga, ein sehr ruhiger, und passiver Stil, der hauptsächlich aus Mobilsationen und Dehnungen im Sitzen und Liegen besteht. Außerdem gehören Acro Yoga, Power Yoga, Yogalates, Bikram, Ashtanga, Vinyasa, Kundalini und Sivananda zu den beliebtesten Stilen im nächsten Jahr. Auch bei GYMONDO haben wir natürlich ein eigenes Yoga Programm.

4. Outdoor Bootcamps & Running Clubs

Immer häufiger sieht man draußen in Parks und auf Sportplätzen kleine Gruppen an der frischen Luft trainieren oder laufen. Egal ob von lokalen Trainern oder den Giganten unter den Sportmarken organisiert, egal ob kostenlos oder mit 10er Karte – nie geht es um Drill oder Zwang. Die Community und der Spaß am Training stehen im Vordergrund. Als Gegenbewegung zum Massenbetrieb der Discount Studio Ketten entscheiden sich immer mehr Menschen für das Training in einer kleinen Gruppe.

Das Gute daran: Sport an der frischen Luft ist gesund, die Gemeinschaft sorgt für Motivation, die Vitamin D Synthese wird angeregt und jeder kann mitmachen. Durch skalierbaren Workouts und Übungen kann jeder das Training auf sein momentanes Level und Ziel anpassen. Einsame Trainingseinheiten auf dem Laufband in stickigen Fitness Studios sind out! Running Clubs und Outdoor Bootcamps sind ein eindeutiger Trend für 2016.

5. Online & Mobile Training

Fast unüberschaubar ist mittlerweile das Angebot an Fitness Apps, Fitness Trackern in Form von Armbändern und Online Fitness Programmen geworden. Diese Entwicklung wird sich 2016 weiter fortsetzen. Technologie erleichtert zunehmend nicht nur unseren Arbeitsalltag, sondern auch unsere Freizeit und damit auch unser Training. Neben neuen Apps und verbesserten Fitness Trackern wie FitBit, wird auch Live Streaming von Fitness Workouts zunehmend an Popularität gewinnen. Live Streams sind eine willkommene Alternative zu den altbekannten Möglichkeiten im Fitness Studio, wie die eigene Fitness zu verbessern, wie Geräte Training, Kurse oder Personal Training im Fitness Studio. Natürlich gibt es auch eine GYMONDO App für Android und iOS, die Du Dir kostenlos herunterladen kannst.

6. Hindernis Läufe und Group Fitness Events

Fun und Team Spirit statt Laufband im Fitness Studio: Spaß beim Training ist für immer mehr Menschen einfach das Wichtigste. Als Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag geht es in der Freizeit immer mehr um soziale Aktivitäten, bei denen nicht die Trainingseffekte, sondern der Spaß an der Bewegung und die Interaktion mit anderen Priorität hat. Der Trend geht weg von einsamen Trainingseinheiten in grauen Fitness Geräte Parks, hin zu Fun in der Gruppe. Fitnesstraining wird zu einem inspirierenden Erlebnis, statt zu einer lästigen Pflicht. Hindernisläufe wie Tough Mudder sind absolut angesagt. Außerdem Running- und Groupfitness-Events wie z.B. das Reebok One Event.

Jetzt durchstarten mit GYMONDO

Egal ob Du abnehmen, Deine Figur straffen oder Muskeln aufbauen willst: Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um Deine Guten Vorsätze in die Tat umzusetzen! Schau Dir die Erfolgsgeschichten von Eileen und anderen GYMONDO Mitgliedern an und lass Dich motivieren!

eileens erfolgsgeschichte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Carolin Hobler
  • Carolin ist Sport-und Fitnessexpertin bei Gymondo. Ihre Texte drehen sich um Themen und Fragen, die ihr als lizensierte Trainerin, Presenterin und Referentin für Aus- und Fortbildungen im Bereich Fitness und Groupfitness immer wieder begegnen.

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin