JETZT MITGLIED WERDEN

Nach oben

Top



đŸ”„Burn Baby BurnđŸ”„ Adduktoren Workout

Zu Hause die Fettverbrennung ankurbeln und gleichzeitig etwas fĂŒr Deine inneren Oberschenkel tun? Das geht! Du musst dafĂŒr nicht stundenlang im Fitnessstudio auf Cardio- und AdduktorengerĂ€ten schwitzen. Das wird auf Dauer auch ziemlich langweilig. Alles was Du brauchst, ist Dein Körper. Wir zeigen Dir, wie es geht.

Lateral Run (auf der Stelle)

Julia macht den Lateral Run: Mit kleinen Schritten trainiert sie ihre Ausdauer.

Gehe leicht in die Knie und fange an auf der Stelle zu laufen. Bleibe dabei auf den Fußballen. Nimm Deine Arme schwungvoll mit. Fange nun an jeden zweiten Schritt nach außen zu setzten, so dass Du nun in einem GrĂ€tschschritt „tippelst“. Also immer FĂŒĂŸe auseinander → FĂŒĂŸe zusammen → FĂŒĂŸe auseinander → etc.

Sumo Squat

Der Sumo Squat trainiert vor allem die Innenseiten deiner Oberschenkel

Die perfekte Übung fĂŒr deine Oberschenkel-Innenseite. Stelle Dich etwas weiter als hĂŒftbreit auf. Deine Fußspitzen sind etwas nach außen gedreht. Gehe nun tief in einen Squat. Schiebe dabei Deine Knie nach außen in Richtung Fußspitzen. Du solltest diese Übung vor allem in den inneren Oberschenkel spĂŒren.

Mountain Climbers

Julia fĂŒhrt die Mountain Climber Übung aus

Dieser Übung kurbelt wieder Deine Fettverbrennung an und trainiert gleichzeitig Deine Core-Muskulatur. Komme dazu in eine LiegestĂŒtz-Position. Ziehe nun ein Knie zur Brust. Ziehe dabei den Bauchnabel hoch zur WirbelsĂ€ule. Setzte den Fuß wieder nach hinten und ziehe anschließend das andere Knie zur Brust. Übe diese Übung erst langsam, und mach sie dann immer schneller!

Drop Squats

Der Drop Squat ist eine besonders intensive Squat Variante

Starte in einem engen Stand. Springe nun in eine GrĂ€tsche und setzte Dich dabei weit nach hinten in einen Squat. Von dort drĂŒckst Du dich wieder hoch und springst zurĂŒck in einen engen Stand. Falls Dir die Puste ausgehen sollte, lass das Springen weg und laufe stattdessen in eine GrĂ€tsche. So bleibst Du im Verbrennungsmodus und tust etwas fĂŒr Deine inneren Oberschenkel, sowie fĂŒr Deine gesamten Beine.

Wiederhole jede Übung fĂŒr 1 Minute. Mach insgesamt 3 bis 5 Runden!

Fit werden mit Bodyweight Training

Wenn Du richtig fit werden willst, brauchst Du nur Deinen Körper ein bisschen Platz im Wohnzimmer, damit Du bei den Burpees nicht die Regale abrĂ€umst 😉 Deshalb sind die meisten Workouts und Programme bei GYMONDO auch Bodyweight Training.

Aber welches Programm ist jetzt das richtige fĂŒr DICH? Das hĂ€ngt von Deiner Reaktion auf dieses Adduktoren Burner Workout ab. Findest Du es…

😍 Genau richtig?

Wenn Du straffe Oberschenkel und einen knackigen Po willst, kann ich Dir das Bauch Beine Po Programm ans Herz legen! Intensives Straffungstraining bringt Dich an Dein Ziel!

ZUM BAUCH BEINE PO PROGRAMM

😎 Zu leicht?

Wenn Dir dieses Plyo Workout noch keine Sternchen vor die Augen gezaubert hat, dann probier mal GYMONDO Burn. In knallharten HIIT Workouts holt Drill Sergeant Steven das Letzte aus Dir heraus!

đŸ˜« Zu schwer?

Keine Sorge, auch fĂŒr Fortgeschrittene ist dieses Workout eine echte Herausforderung! Wenn SprĂŒnge und intensive Belastungen (noch) nicht Deine Welt sind, empfehle ich Dir das Beginner Programm. In 12 Wochen wirst Du deutlich fitter und nimmst ab dank dem integriertem ErnĂ€hrungsplan.

ZUM BEGINNER PROGRAMM

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

Julia Schultz
  • Julia ist Fitnessexpertin, Yogalehrerin und Bloggerin. Sie versorgt dich mit Tipps und Tricks, mit denen du dich wohler in deiner Haut fĂŒhlst und dich selbst etwas glĂŒcklicher machst. Schau doch mal auf Julias Blog vorbei!

KOMMENTAR SCHREIBEN (OHNE ANMELDUNG)

Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
GYMONDO Magazin