GYMONDO Magazin

Guten Morgen Workout – macht wach und gute Laune!

Für dieses Workout musst Du nicht einmal das Bett verlassen. Denn ich zeige dir kinderleichte Übungen, die Du gleich nach dem Aufwachen machen kannst!

Sport kann so einfach sein. Du musst dafür noch nicht mal das Bett verlassen. Heute zeige ich dir kinderleichte Übungen, die Du gleich nach dem Aufwachen machen kannst, um deinen Körper in Schwung zu bringen und die Muskeln zu aktivieren.

Für den Bauch

Bauchübung im Bett

Diese Sit Ups kannst Du sofort machen, nachdem Du Deine Augen aufgeschlagen hast. Aus der liegenden Position kommst Du mit gestreckten Beinen mit dem Oberkörper hoch. Dabei befinden sich Deine Hände an den Schläfen, nur am Ende streckst Du die Arme aus und versuchst die Füße zu berühren. Damit dehnst Du gleichzeitig deine Beinrückseiten, die ja gerne mal verkürzt sind. 10 – 20 Wiederholungen.

Für den Rücken

Rückenübung im Bett

Wenn Du eh schon auf dem Bauch schläfst, kannst Du gleich so liegen bleiben. Deine Hände hast Du vermutlich auch schon in Kopfnähe. Perfekt. Bringe Deine Füße zusammen und die Arme angewinkelt neben den Kopf. Hebe nun ganz sanft Deinen Brustkorb vom Bett weg. Deine Beine kannst Du unterstützend ebenfalls hinzunehmen. Senke den Brustkorb anschließend wieder ab. 10 – 20 Wiederholungen.

Für den Po

Hüftenübung im Bett

Leg dich auf den Rücken und stell deine Füße relativ nah am Gesäß auf. Deine Arme liegen ausgestreckt neben Deinem Oberkörper. Hebe Deine Hüft hoch, bis Knie, Hüfte und Schultern eine diagonale Linie bilden. Senke die Hüfte wieder ab, aber achte darauf, sie nicht komplett abzulegen. 10 – 20 Wiederholungen.

Für die Arme

Armübung im Bett

Für diese Übung musst Dich zum ersten Mal richtig aufsetzen. Deine Füße sind immer noch aufgestellt. Deine Hände setzt Du hinter Dir auf dem Bett auf. Deine Arme sind zunächst gestreckt. Ziehe Deinen Bauchnabel zur Wirbelsäule und versuche, den Rücken während der gesamten Übung gerade zu halten. Beuge nun langsam Deine Ellenbogen. Gehe so tief Du kannst und schiebe Dich dann mit Hilfe Deines Trizepses wieder hoch. Sorgt sanft für straffe Arme. 10 – 20 Wiederholungen.

Probier es einfach mal aus

Zugegeben, besonders für Morgenmuffel kostet es eine Menge Überwindung, sich direkt nach dem Aufwachen sportlich zu betätigen. Mein Tipp: Probier es einfach mal für eine Woche aus. Du wirst merken, dass Du viel fitter und ausgeglichener in den Tag startest 🙂

GRATIS WOCHE STARTEN

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertungen, durchschnittlich: 4,38 von 5)
Loading...

Kommentar schreiben

GYMONDO Whatsapp-News

Erfahre von unseren Neuheiten, Rabatten und Aktionen. Gewinne tolle Überraschungen bei unseren Gewinnspielen.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Hole dir jetzt deinen Bikini Body!