GYMONDO Magazin

Schon gewußt? Diese Wirkungen hat Yoga auf deinen Körper!

Mit Cardiotraining nehme ich ab, mit Hanteltraining wachsen die Muckies, Kniebeugen machen schöne Beine und Rückentraining macht gesund. Bei manchen Trainingsarten liegt die Wirkung direkt auf der Hand. Doch wie ist das mit Yoga? Macht es mich „nur“ beweglicher und gechillter? Es steckt mehr dahinter! Viele Yogaposen (Asanas) sind echte Multiplayer und können so einiges bewirken. Neugierig? Setzt Dich doch in einen bequemen Schneidersitz (Sukhasana) und lies aufmerksam weiter!

Stellung des Kindes (Balasana)

Junge Frau auf einer roten Trainingsmatte macht das Kind, die Haltung des Kindes aus dem Yoga

Eine der leichtesten Asanas im Yoga, die wirklich jeder ausführen kann. Was so unspektakulär aussieht, verbirgt tolle Wirkungen! Begibst Du Dich in Balasana, entlastest Du neben Deinen Augen und Nerven auch Deinen Atem, Rücken und Geist. Müde und gestresst? Hoher Blutdruck? Auch hier wirkt die Stellung des Kindes entgegen. Baue sie doch einfach in deinen Alltag mit ein!

Taube (Kapotasana)

Wenn Du keine Knieprobleme hast, kannst Du die Taube wunderbar ausführen!
Sie gilt als herzöffnende Asana und macht es Dir leichter zu Atmen. Die aufrechte Haltung und die Dehnung des Hüftbeugers verbessert zudem Deine Körperhaltung. Die Taube wird auch im Hormonyoga nach Dinah Rodrigues angewendet. Mithilfe der sogenannten Bhastrika-Atmung wird eine Energielenkung in die Eierstöcke erzeugt. Wow!

Tiefe Hocke (Malasana)

Die tiefe Hocke sind eine wunderbar, hüftöffnende Asana. Im Beckenbereich speichern wir Emotionen und Gefühle, die dann in Vergessenheit geraten. Öffnest Du die Hüfte durch Malasana, kannst Du Dich von diesen Emotionen lösen und Deiner Seele einen kleinen Urlaub gönnen. Gelegentliche Verdauungsprobleme? Auch hier wirkt Malasana entgegen und regt den Stoffwechsel an!

Bogen (Dhanurasana)

Bogen überspannt? Zeit zu entspannen! In Dhanurasana kannst Du Dein Gemüt beruhigen und Deinen Atmen befreien. Besser als jeder türkisfarbende Lutschbonbon. Krumme Haltung? Hilf Dir selbst und richte Dich mit dieser Asana mal wieder so richtig schöne auf. Einen achtstündigen krummsitzenden Büroalltag kannst Du zwar nicht mit ein paar Momenten im Bogen ausgleichen aber es wird Dir auf jeden Fall gut tun, versprochen!

Schulterstand (Sarvangasana)

Frau in Sportkleidung auf roter Trainingsmatte macht Detox Yoga den Schulterstand

Zugegeben, diese Asana ist etwas für die fortgeschrittenen Yogis unter euch. Die Asana, die an eine Kerze aus dem Turnunterricht erinnert, bringt Deine Schilddrüse zum Leuchten. Durch den Druckeffekt wird sie nämlich stimuliert. Besonders gut, wenn eine Unterfunktion der Schilddrüse vorliegt. Zusätzlich aktiviert Sarvangasana die Hypophyse und die Zirbeldrüse. Beides wichtige Drüsen in der Kopfregion, die indirekt auf die Schilddrüsenfunktion wirken.

Probier’s direkt aus! Starte jetzt Yoga bei Gymondo!

Junge Frau in bunter Leggins und Sport Top ist glücklich und macht Fitness vor gelbem HintergrundYoga Workouts für zu Hause gibts bei Gymondo. Hier findest Du das Training das zu Deinem Typ und Deinem Fitness Level passt. Trainiere wann und wo du willst mit mehr als 350 Workouts. Motivierende Trainer und dieses perfekte Gefühl nach jedem Workout sorgen dafür, dass du dich auf deine Workouts freust und neue Kraft tankst.
Du hast Fragen? In unserer Facebook Community-Gruppe Antworten unsere Experten und andere Gymondo User auf deine Posts. Auf unserem Instagram Account findest du außerdem Bilder die dich jeden Tag inspirieren.

JETZT GYMONDO GRATIS STARTEN

 

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

GYMONDO News

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Wir haben Dir eine Newsletter-Bestätigung zugesendet.

3 gratis Workouts & exklusive Rezepte sichern!

GYMONDO Whatsapp-News

Erfahre von unseren Neuheiten, Rabatten und Aktionen. Gewinne tolle Überraschungen bei unseren Gewinnspielen.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Wir haben Dir eine Newsletter-Bestätigung zugesendet. Melde Dich jetzt kostenlos an und erhalte 3 gratis Workouts & exklusive Rezepte!
Vielen Dank für Deine Anmeldung! Wir haben Dir eine Newsletter-Bestätigung zugesendet. 3 gratis Workouts & exklusive Rezepte sichern!